Wir sind telefonisch für Sie erreichbar!

Montag bis Donnerstag von 08:00 bis 16:00 Uhr

Freitag von 08:00 bis 15:00 Uhr

Kundenservice National
Telefon +49 30 2601-1331
Fax +49 30 2601-1260

Technische Regel Entwurf 2019-11

VDI 3783 Blatt 1:2019-11 - Entwurf

Umweltmeteorologie - Ausbreitung von störfallbedingten Freisetzungen

Englischer Titel
Environmental meteorology - Dispersion of emissions by accidental releases
Ausgabedatum
2019-11
Originalsprachen
Deutsch

Bitte Treffen Sie Ihre Auswahl

ab 72,91 EUR inkl. MwSt.

ab 69,44 EUR exkl. MwSt.

Kaufoptionen

PDF-Download
  • 72,91 EUR

Versand (3-5 Werktage)
  • 81,06 EUR

Abo 1
1

Jetzt 1 Jahr gratis testen: Abonnements-Lösungen für Normen

Ausgabedatum
2019-11
Originalsprachen
Deutsch

Schnelle Zustellung per Download oder Versand

Jederzeit verschlüsselte Datenübertragung

Kurzreferat
Die Richtlinie beschreibt eine Berechnungsmethode zur Abschätzung der Ausbreitung störungsbedingter Freisetzungen von Stoffen in die Atmosphäre im Rahmen der 12. BImSchV. Die Berechnungsmethode liefert eine Konzentrationsverteilung in der Umgebung der Quelle, aus der mit geeigneten Beurteilungswerten die in einem Sicherheitsbericht erforderlichen Angaben zu Gefährdungsbereichen abgeleitet werden können. Darüber hinaus können mit der Berechnungsmethode die in Leitfäden der Kommission für Anlagensicherheit geforderten Ausbreitungsberechnungen für räumliche Planungen oder zur Festlegung von Sicherheits- und Schutzabständen durchgeführt werden. Die Berechnungsmethode eignet sich nicht zur Berechnung akuter Stofffreisetzungen in die Atmosphäre oder zur Rekonstruktion von Ereignissen. Schwergaseffekte werden im Rahmen dieser Richtlinie nicht berücksichtigt.
Inhaltsverzeichnis
Auch enthalten in
Lade Empfehlungen...
Lade Empfehlungen...