Wir sind telefonisch für Sie erreichbar!

Montag bis Donnerstag von 08:00 bis 16:00 Uhr

Freitag von 08:00 bis 15:00 Uhr

Kundenservice National
Telefon +49 30 2601-1331
Fax +49 30 2601-1260

Technische Regel Entwurf 2020-02

VDI 3786 Blatt 22:2020-02 - Entwurf

Umweltmeteorologie - Meteorologische Messungen - Meteorologische Messungen mit unbemannten Flugobjekten (UAV)

Englischer Titel
Environmental meteorology - Meteorological measurements - Meteorological measurements with unmanned aerial vehicles (UAV)
Ausgabedatum
2020-02
Originalsprachen
Deutsch

Bitte Treffen Sie Ihre Auswahl

ab 67,90 EUR inkl. MwSt.

ab 63,46 EUR exkl. MwSt.

Kaufoptionen

PDF-Download
  • 67,90 EUR

Versand (3-5 Werktage)
  • 75,50 EUR

Abo 1
1

Jetzt 1 Jahr gratis testen: Abonnements-Lösungen für Normen

Ausgabedatum
2020-02
Originalsprachen
Deutsch

Schnelle Zustellung per Download oder Versand

Jederzeit verschlüsselte Datenübertragung

Kurzreferat
Die technischen Fortschritte und die zunehmende Verbreitung unbemannter Fluggeräte (Unmanned Aircraft Systems (UAS), Drohnen) eröffnen für die Überwachung von Ausbreitungsepisoden oder im Havariefall neue Möglichkeiten. Im Gegensatz zu Radiosonden können diese Techniken dabei nicht nur vertikale, sondern auch horizontale Felder meteorologischer Größen und von Luftbeimengungen ermitteln. Diese Richtlinie behandelt diverse Messtechniken, die Gegenstand der Richtlinienreihe VDI 3786 sind und in unbemannten Fluggeräten zur Anwendung kommen können. Ergänzend werden Techniken beschrieben, die speziell auf Fluggeräten zum Einsatz kommen. Dabei wird auf die Besonderheiten der Messgeräteträger und die dadurch notwendigen Anpassungen der Sensorik eingegangen. Besonders herausgearbeitet werden die Bestimmung horizontaler Felder und vertikaler Strukturen durch verschiedene Flugmuster und die Möglichkeiten der Interpretation in Bezug auf die Richtlinienreihen VDI 3783 und VDI 3787 sowie die Oberflächeneigenschaften.
Inhaltsverzeichnis
Auch enthalten in
Lade Empfehlungen...
Lade Empfehlungen...