Wir sind telefonisch für Sie erreichbar!

Montag bis Donnerstag von 08:00 bis 16:00 Uhr

Freitag von 08:00 bis 15:00 Uhr

Beuth Kundenservice
Telefon +49 30 2601-1331
Fax +49 30 2601-1260

Technische Regel Entwurf

VDI 3822 Blatt 2.2.2:2020-04 - Entwurf

Schadensanalyse - Schäden an Elastomerprodukten durch Fehler bei der Compoundherstellung

Englischer Titel
Failure Analysis - Defects on elastomeric products caused by faulty compounding
Ausgabedatum
2020-04
Originalsprachen
Deutsch
Seiten
8

Bitte Treffen Sie Ihre Auswahl

ab 38,40 EUR inkl. MwSt.

ab 35,89 EUR exkl. MwSt.

Kauf- und Sprachoptionen

PDF-Download
  • 38,40 EUR

Versand (3-5 Werktage)
  • 42,60 EUR

Normen-Ticker 1
1

Erfahren Sie mehr über den Normen-Ticker


Abonnement im Online-Dienst

Dieses Dokument ist auch im Online-Abonnement verfügbar. Erfahren Sie mehr über Online-Dienste

Zu passenden Online-Diensten
Ausgabedatum
2020-04
Originalsprachen
Deutsch
Seiten
8

Schnelle Zustellung per Download oder Versand

Jederzeit verschlüsselte Datenübertragung

Kurzreferat
In der Richtlinie wird auf Schäden eingegangen, deren primäre Ursachen bei der Herstellung von Mischungen, dem sogenannten Compounding zu suchen sind. Generell sind bei der Entwicklung und Herstellung von elastomeren Werkstoffen entsprechend dem späteren Einsatzfall allgemeingültige Regeln zur Erstellung von Rezepten und der Herstellung von Mischungen in geeigneten Anlagen zu beachten. Beispielrezepte werden zum Teil von den Rohstoffherstellern in den jeweiligen Produktdatenblättern beschrieben. Für die eigentliche Rezeptgestaltung zur Erfüllung der für ein bestimmtes Bauteil erforderlichen chemischen und physikalischen Eigenschaften existieren nur wenige Literaturwerke. Hier ist vor allem das Know-how der Werkstoffentwicklung zur Erreichung der für den Einsatzfall spezifizierten Kennwerte ausschlaggebend.
Inhaltsverzeichnis
ICS
83.140.01
Auch enthalten in
Lade Empfehlungen...
Lade Empfehlungen...