Wir sind telefonisch für Sie erreichbar!

Montag bis Donnerstag von 08:00 bis 17:00 Uhr

Freitag von 08:00 bis 16:00 Uhr

Kundenservice National
Telefon +49 30 2601-1331
Fax +49 30 2601-1260

Technische Regel Entwurf [ZURÜCKGEZOGEN] 2017-12

VDI/BS 2552 Blatt 8.1:2017-12 - Entwurf

Building Information Modeling - Qualifikationen - Basiskenntnisse

Englischer Titel
Building information modeling - Qualifications - Fundamental knowledge
Ausgabedatum
2017-12
Originalsprachen
Deutsch

Bitte Treffen Sie Ihre Auswahl

ab 40.30 EUR inkl. MwSt.

ab 33.87 EUR exkl. MwSt.

Kaufoptionen

PDF-Download 1
  • 40.30 EUR

Versand (3-5 Werktage) 1
  • 40.30 EUR

1

 Achtung: Dokument zurückgezogen!

Ausgabedatum
2017-12
Originalsprachen
Deutsch

Schnelle Zustellung per Download oder Versand

Jederzeit verschlüsselte Datenübertragung

Kurzreferat
Bauwerke werden technisch komplexer und die zur Verfügung stehende Computertechnologie leistungsfähiger. Building Information Modeling (BIM), inklusive der Verknüpfung mit Ressourcen und Zeitplänen, stellt angewendete Verfahren zur Verfügung, mit denen sich Qualitäts-, Kosten- und Terminrisiken von Bauprojekten erheblich reduzieren lassen. Diese Richtlinie dient der Qualitätssicherung von Aus-, Fort- und Weiterbildungsmaßnahmen, indem Kompetenzen, Qualifikationen und Lehrinhalte dargelegt sowie Rahmenbedingungen für den Ablauf von Aus-, Fort- und Weiterbildungen vorgegeben werden. Die Richtlinie richtet sich an alle Partner der Wertschöpfungskette Planen, Bauen, Betreiben und Managen, um vergleichbare Kompetenzen sowie Aus-, Fort- und Weiterbildungsinhalte zu konzipieren, organisieren und durchführen zu können.
Über dieses Produkt

Aus-, Fort- und Weiterbildung in BIM-Fachkenntnissen vereinheitlichen – verbindliche Standards schaffen

Das Konzept von BIM (Building Information Modeling) hat Planung, Bau und Betrieb von Gebäuden grundlegend verändert. Einer der herausragenden Vorteile von BIM ist die dynamische Zusammenarbeit verschiedener Projektbeteiligter. Durch die integrale modellbasierte Herangehensweise ist ein disziplinübergreifendes Arbeiten möglich. Grundbedingung für ein Gelingen ist dabei die Kompetenz aller am Prozess Beteiligten. Einheitliche Aus-, Fort- und Weiterbildungen sorgen für notwendige Qualifikationen. Diese Richtlinie dient der Qualitätssicherung von entsprechenden Bildungsmaßnahmen. Sie legt Kompetenzen, Qualifikationen und Lehrinhalte fest und definiert die Rahmenbedingungen für den Ablauf solcher Maßnahmen.

Aufgrund der interdisziplinären Natur von BIM arbeiten zumeist Fachkräfte mit unterschiedlichem Bildungshintergrund zusammen, die auch ihre BIM-Kenntnisse auf verschiedenen Wegen erworben haben. Ziel dieser Richtlinie ist es, die Mindestanforderungen an Inhalt und Ablauf von BIM-Qualifizierungen so zu gestalten, dass ein verbindender und verbindlicher Bildungsstandard geschaffen wird.

Anwendungsbereich

Ausbildungen, Fortbildungen und Weiterbildungen sollen einheitliche Lehrinhalte und Lernziele erhalten, damit Basiskenntnisse in BIM disziplinübergreifend gesichert sind. Diese VDI-Richtlinie legt die zu vermittelnden Mindestkenntnisse fest, wie beispielsweise Kenntnisse zu aktuellen und in Entwicklung befindlichen, BIM-bezogenen Normen und Richtlinien, die vielfältigen Anwendungsformen von BIM, sowie die fünf BIM-Faktoren und die darauf basierende Implementierung in Unternehmen.

Zudem muss ein Überblick über die BIM-Werkzeuge in lokalen und vernetzten Systemen gegeben werden und das systematische Vorgehen bei Koordinierung und Übergabe gelehrt werden. Zu den zu vermittelnden Basiskenntnissen zählen darüber hinaus rechtliche Aspekte und Perspektiven für BIM.

Es befinden sich weitere Richtlinien der Reihe VDI 2552 Blatt 8 zur Vertiefung der BIM-Qualifikationen in Vorbereitung.

Aus dem Inhalt

  • Anwendungsbereich
  • Normative Verweise
  • Begriffe
  • Leitbild der Qualifizierung
  • Basiskenntnisse
  • Schrifttum
Inhaltsverzeichnis
Änderungsvermerk

Dokument wurde ersetzt durch: VDI/BS-MT 2552 Blatt 8.1:2019-01 .

Auch enthalten in
Lade Empfehlungen...
Lade Empfehlungen...