Liebe Kundinnen, liebe Kunden,

im Jahr unseres 100-jährigen Bestehens stellen wir uns als Teil der DIN-Gruppe für die Zukunft auf – mit einem neuen Namen. 

Am 22. April 2024 ist es so weit:

Aus Beuth Verlag wird DIN Media. 

Mehr über unsere Umbenennung und die (Hinter)Gründe erfahren Sie hier.

Herzliche Grüße
Ihr Beuth Verlag

Wir sind telefonisch für Sie erreichbar!

Montag bis Freitag von 08:00 bis 15:00 Uhr

Beuth Kundenservice
Telefon +49 30 58885700-70

Technische Regel Entwurf

VDI/VDE/DKD 2648 Blatt 2:2022-07 - Entwurf

Sensoren und Messsysteme für die Drehwinkelmessung - Anweisungen für die rückführbare Kalibrierung - Indirekt messende Drehwinkelsysteme

Englischer Titel
Transducers and measuring systems for measurement of angle - Instructions for traceable calibration - Indirect measure angle measuring systems
Ausgabedatum
2022-07
Information
  • Beabsichtigte Zurückziehung mit Ersatz zum 2024-05 durch: VDI/VDE/DKD 2648 Blatt 2, Ausgabe:2024-05

Originalsprachen
Deutsch
Seiten
10

Bitte Treffen Sie Ihre Auswahl

ab 58,00 EUR inkl. MwSt.

ab 54,21 EUR exkl. MwSt.

Kauf- und Sprachoptionen

PDF-Download
  • 58,00 EUR

Versand (3-5 Werktage)
  • 64,60 EUR

Normen-Ticker 1
1

Erfahren Sie mehr über den Normen-Ticker


Abonnement im Online-Dienst

Dieses Dokument ist auch im Online-Abonnement verfügbar. Erfahren Sie mehr über Online-Dienste

Zu passenden Online-Diensten
Ausgabedatum
2022-07
Information
  • Beabsichtigte Zurückziehung mit Ersatz zum 2024-05 durch: VDI/VDE/DKD 2648 Blatt 2, Ausgabe:2024-05

Originalsprachen
Deutsch
Seiten
10

Schnelle Zustellung per Download oder Versand

Sicherer Kauf mit Kreditkarte oder auf Rechnung

Jederzeit verschlüsselte Datenübertragung

Kurzreferat
Die Richtlinie beschreibt ein Verfahren, Einflussgrößen zur Messunsicherheit und Erstellung des Kalibrierscheins für die Kalibrierung von Drehwinkelmessgeräten, bei denen der Drehwinkel indirekt gemessen oder durch eine dem Drehwinkel proportionale, rechnerisch ermittelte Messgröße definiert wird. Bei dieser Art von Messgeräten handelt es sich meist um eine Kombination von Drehmoment-Drehwinkelgebersystemen mit Hebelarm, also um sogenannte referenzarmlose Drehmoment-Drehwinkelschlüssel. Die Richtlinie wendet sich an Anwender und Hersteller von Drehwinkelmesssystemen, Kalibrierlabore und -dienstleister.
Inhaltsverzeichnis
ICS
17.040.30
Auch enthalten in
Lade Empfehlungen...
Lade Empfehlungen...