Wir sind telefonisch für Sie erreichbar!

Montag bis Donnerstag von 08:00 bis 17:00 Uhr

Freitag von 08:00 bis 16:00 Uhr

Kundenservice National
Telefon +49 30 2601-1331
Fax +49 30 2601-1260

Technische Regel Entwurf 2018-09

VDI/VDE-MT 2636:2018-09 - Entwurf

Zertifizierung der Durchführung von Kursen und Prüfungen in Dehnungsmessstreifen-Messtechnik

Englischer Titel
Certification of courses and examinations in strain gauge measurement technology
Ausgabedatum
2018-09
Barrierefreiheit
Originalsprachen
Deutsch

Bitte Treffen Sie Ihre Auswahl

ab 40,30 EUR inkl. MwSt.

ab 33,87 EUR exkl. MwSt.

Kaufoptionen

PDF-Download
  • 40,30 EUR

Versand (3-5 Werktage)
  • 40,30 EUR

Abo 1
1

Erfahren Sie mehr zu Abonnements-Lösungen für Normen

Ausgabedatum
2018-09
Barrierefreiheit
Originalsprachen
Deutsch

Schnelle Zustellung per Download oder Versand

Jederzeit verschlüsselte Datenübertragung

Kurzreferat
Dem Anwender obliegt es, Dehnungsmessstreifen auf zu untersuchende Bauteile und Konstruktionen zu installieren, die Verbindung zu geeigneten Messverstärkern herzustellen, die Messungen durchzuführen, auszuwerten und daraus Rückschlüsse auf die Beanspruchung und Betriebssicherheit abzuleiten. Qualitativ hochwertige Messungen erfordern damit sowohl die Verwendung von geeigneten Dehnungsmessstreifen als auch eine sachgerechte Installation, Instrumentierung und Dehnungsauswertung. Diese vom DMS-Anwender durchzuführenden Tätigkeiten beeinflussen ganz wesentlich die Qualität der Messung und die Aussagen über die Beanspruchung des Bauteils bzw. der Konstruktion. Damit besitzt die Qualifizierung der Anwender auf einheitlich hohem Niveau eine zentrale Bedeutung. Voraussetzung dafür ist die Zertifizierung des Schulungspersonals gemäß dieser Richtlinie.
Inhaltsverzeichnis
Auch enthalten in
Lade Empfehlungen...
Lade Empfehlungen...