Wir sind telefonisch für Sie erreichbar!

Montag bis Donnerstag von 08:00 bis 16:00 Uhr

Freitag von 08:00 bis 15:00 Uhr

Kundenservice National
Telefon +49 30 2601-1331
Fax +49 30 2601-1260

Technische Regel Entwurf

VDI/WTA 3817 Blatt 1:2021-08 - Entwurf

Baudenkmale und denkmalwerte Gebäude - Allgemeine Anforderungen und Planungsgrundlagen

Englischer Titel
Monuments and listed buildings - General requirements and planning principles
Ausgabedatum
2021-08
Originalsprachen
Deutsch
Seiten
12

Bitte Treffen Sie Ihre Auswahl

ab 52,10 EUR inkl. MwSt.

ab 48,69 EUR exkl. MwSt.

Kaufoptionen

PDF-Download
  • 52,10 EUR

Versand (3-5 Werktage)
  • 57,90 EUR

Normen-Ticker 1
1

Erfahren Sie mehr über den Normen-Ticker

Ausgabedatum
2021-08
Originalsprachen
Deutsch
Seiten
12

Schnelle Zustellung per Download oder Versand

Jederzeit verschlüsselte Datenübertragung

Kurzreferat
Diese Richtlinie ist Teil der überarbeiteten und wesentlich erweiterten Fassung der Richtlinie VDI 3817 vom Februar 2010 zur Richtlinienreihe VDI/WTA 3817. Sie bildet die denkmalpflegerische Grundlage für die weiteren Blätter zu den Themen "Baukonstruktion" (Blatt 2), "Technische Gebäudeausrüstung" (Blatt 3) und "Facility-Management" (Blatt 4). Sie ist für die Anwendung dieser Richtlinien erforderlich. Die Richtlinienreihe bietet Anwenderinnen und Anwendern praktische Arbeitsunterlagen, Entscheidungshilfen, Beurteilungs- und Bewertungskriterien sowie Checklisten für denkmalgerechte Vorgehensweisen bei Baumaßnahmen in Baudenkmalen und denkmalwerten Gebäuden. Die Richtlinienreihe gibt umfassende Empfehlungen für denkmalpflegerisch und bautechnisch fachgerechtes Handeln und zugleich Hinweise, um Baumängel, Planungsfehler oder sonstige Fehlleistungen zu vermeiden. Die Richtlinie gibt einen Überblick über die denkmalpflegerischen Grundlagen wie Gesetze, Organisationen und Verfahren sowie die allgemeinen planerischen Grundsätze und Methoden, die zur Erreichung der Ziele des Denkmalschutzes notwendig sind.
Über dieses Produkt

Grundlagen der Planung und Ausführung von Bauleistungen an denkmalgeschützten und denkmalwerten Gebäuden

Rund 660.000 Baudenkmäler gibt es in Deutschland, und noch eine Vielzahl mehr an Bauten, die als denkmalwert eingestuft werden können. Dieser Reichtum an Baudenkmälern prägt die Stadtbilder und ist ein wertvolles Kulturgut. Doch es ist wichtig, diese Bauten einer praktischen Nutzung zugänglich zu machen, und hierbei wiederum muss sichergestellt sein, dass Bausubstanz und Erscheinungsbild erhalten bleiben. Die vorliegende Richtlinienreihe stellt eine Aktualisierung und Erweiterung der vormaligen VDI/WTA 3817 dar. In derzeit vier Blättern werden die Anforderungen und Notwendigkeiten beim Umgang mit denkmalgeschützten und denkmalwerten Gebäuden festgelegt. Die Blätter bieten eine praktische Handreichung im Bau- und Sanierungsprozess und sollen helfen, die richtigen Entscheidungen unter denkmalpflegerischen Gesichtspunkten zu treffen. Fehlleistungen können vermieden und so Schäden an den Bauten und unnötige Kosten vermieden werden. Die Richtlinien sind auch die Basis für Vertragsausgestaltungen im Zusammenhang mit der Sanierung und Wiederherstellung von Baudenkmälern.

Anwendungsbereich

Anwendungsbereich der VDI/WTA-Richtlinie 3817 Blatt 1 sind die Grundlagen von Baumaßnahmen an denkmalgeschützten sowie denkmalwerten Bauten. Die Richtlinie führt in die Rahmenbedingungen der Planung und Ausführung von Bauleistungen an diesen Gebäuden ein. Sie informiert über Ziele, Inhalte und Schutzformen des Denkmalschutzes und der Denkmalpflege.

VDI/WTA-Richtlinie 3817 Blatt 1 gibt Hinweise zu den allgemeinen Planungsgrundsätzen, von der Bestandsaufnahme und Dokumentation über die Bewertung von Schäden und Mängeln bis hin zu Instandsetzungskonzepten.

Die Nutzungsbeschreibungen und Nutzungsanforderungen im Rahmen eines Raumbuches sind Teil der VDI/WTA-Richtlinie 3817 Blatt 1. Die Richtlinie enthält einen beispielhaften Leitfaden für ein Raumbuch, das unter anderem Raumbeschreibung und Bauelemente des Raums detailliert beschreibt. Das Raumbuch kann ausgedruckt und individualisiert werden.

Die in dieser Richtlinie genannten Maßnahmen und Anforderungen ersetzen nicht die jeweiligen Landesdenkmalschutzgesetze und weitere Bestimmungen.

Aus dem Inhalt

  • Anwendungsbereich
  • Begriffe
  • Abkürzungen
  • Denkmalschutz und Denkmalpflege
  • Allgemeine Planungsgrundsätze
  • Anhang: Beispielhafter Leitfaden für ein Raumbuch in denkmalwerten Gebäuden
  • Schrifttum
Inhaltsverzeichnis
ICS
91.020
Auch enthalten in
Lade Empfehlungen...
Lade Empfehlungen...
Lade Empfehlungen...