Navigation

 

Suche

Hauptnavigation

Warenkorb

Warenkorb

   
Technische Regel

DIN CEN ISO/TS 19256:2017-06; DIN SPEC 13236:2017-06

Titel (Deutsch): Medizinische Informatik - Anforderungen an Arzneimittelverzeichnisse im Gesundheitsbereich (ISO/TS 19256:2016); Englische Fassung CEN ISO/TS 19256:2017

  Download Versand Abo *
Sprache: Englisch
*

Erfahren Sie mehr zu Abonnements-Lösungen für Normen

Titel (Englisch): Health informatics - Requirements for medicinal product dictionary systems for health care (ISO/TS 19256:2016); English version CEN ISO/TS 19256:2017

Dokumentart: Technische Regel

Ausgabedatum 2017-06

Einführungsbeitrag:

Der Anwendungsbereich dieser Technischen Spezifikation (TS) für Anforderungen an Arzneimittelverzeichnisse (en: Medicinal Product Dictionary, MPD) im Gesundheitsbereich liegt in der Definition der erforderlichen Merkmale, mit denen jedes MPD-System konform sein sollte, um die Anwendungsfälle im Gesundheitswesen zu unterstützen. Diese Merkmale beinhalten Arzneimittelbegriffe, Identifikatoren und die Zusammenhänge zur Bildung einer Art von Struktur, die die Anwendungsfälle unterstützt. Um die Anwendungsfälle unterstützen zu können, muss ein MPD-System: - So umfangreich und gründlich wie möglich sein - es sei denn, alle Arzneimittel, die in der Verfahrensanweisung sind, sind mit einbegriffen. Andere Systeme können nicht vollständig auf das MPD-System zugreifen, um die nötigen Informationen zu liefern, und einiger Aufwand doppelter Informations-Registrierung wird weiterhin nötig sein. - Die Informationen in einer beständigen und geeigneten Struktur, gemäß den ISO-IDMP-Normen (wie in dieser TS beschrieben) und in einer angemessenen Detailliertheit, enthalten. Dieses Dokument (CEN ISO/TS 19256:2017) wurde vom Technischen Komitee ISO/TC 215 "Health informatics" (Sekretariat: ANSI, USA) unter Beteiligung deutscher Experten erarbeitet und vom Technischen Komitee CEN/TC 251 "Medizinische Informatik" (Sekretariat: NEN, Niederlande) übernommen. Das zuständige deutsche Normungsgremium ist der Arbeitsausschuss NA 063-07-03 AA "Terminologie" im DIN-Normenausschuss Medizin (NAMed).

Originalsprachen: Englisch

 

Inhaltlich ähnliche Artikel

  • Produktabbildung - DIN CEN ISO/TS 13972; DIN SPEC 32987:2016-03

    Medizinische Informatik - Detaillierte klinische Modelle, Charakteristika und Prozesse (ISO/TS 13972:2015); Englische Fassung CEN ISO/TS 13972:2015

  • Produktabbildung - DIN EN ISO 17523

    Medizinische Informatik - Anforderungen an elektronische Verschreibungen (ISO 17523:2016); Deutsche Fassung EN ISO 17523:2016

  • Produktabbildung - DIN CEN ISO/TS 18530; DIN SPEC 13229:2016-04

    Medizinische Informatik - Automatische Identifikation und Datenerfassungskennzeichnung und -beschriftung - Identifikation von Behandelten und individuellen Anbietern (ISO/TS 18530:2014); Englische Fassung CEN ISO/TS 18530:2015

  • Produktabbildung - DIN EN ISO 21549-7

    Medizinische Informatik - Patientendaten auf Karten im Gesundheitswesen - Teil 7: Medikationsdaten (ISO 21549-7:2016); Englische Fassung EN ISO 21549-7:2016

  • Produktabbildung - DIN CEN ISO/TS 19844; DIN SPEC 13261:2017-12

    Medizinische Informatik - Identifikation von Arzneimitteln - Implementierungsleitfaden für Datenelemente und Strukturen zur eindeutigen Identifikation und zum Austausch von vorgeschriebenen Informationen von Stoffen (ISO/TS 19844:2016); Englische Fassung CEN ISO/TS 19844:2017, nur auf CD-ROM

  • Produktabbildung - DIN EN ISO 10781

    Medizinische Informatik - HL 7 Funktionales Modell für ein elektronisches Gesundheitsaktensystem (EHRS FM), Ausgabe 2 (ISO 10781:2015); Englische Fassung EN ISO 10781:2015