Navigation

 

Suche

Hauptnavigation

Warenkorb

Warenkorb

   
Technische Regel

DIN CEN ISO/TS 19844:2017-12; DIN SPEC 13261:2017-12

Titel (Deutsch): Medizinische Informatik - Identifikation von Arzneimitteln - Implementierungsleitfaden für Datenelemente und Strukturen zur eindeutigen Identifikation und zum Austausch von vorgeschriebenen Informationen von Stoffen (ISO/TS 19844:2016); Englische Fassung CEN ISO/TS 19844:2017, nur auf CD-ROM

  Download Versand Abo *
Sprache: Englisch
*

Erfahren Sie mehr zu Abonnements-Lösungen für Normen

Titel (Englisch): Health informatics - Identification of medicinal products - Implementation guidelines for data elements and structures for the unique identification and exchange of regulated information on substances (ISO/TS 19844:2016); English version CEN ISO/TS 19844:2017, only on CD-ROM

Dokumentart: Technische Regel

Ausgabedatum 2017-12

Einführungsbeitrag:

Dieses Dokument stellt einen umfangreichen Implementierungsleitfaden für DIN EN ISO 11238 bereit. Darin wird ein Informationsmodell zur Definition und Identifikation von in Arzneimitteln enthaltenen oder zu medizinischen Zwecken verwendeten Stoffen beschrieben, einschließlich Nahrungsergänzungsmittel, Lebens- und Futtermittelzusatzstoffe und Kosmetika. Da diesem Dokument die DIN EN ISO 11238 zugrunde liegt und letztere - zumindest in der originalen ISO-Fassung - in der Pharmakovigilanzgesetzgebung referenziert ist, kommt auch diesem Dokument eine hohe Bedeutung zu. Gegenüber DIN CEN ISO/TS 19844:2016-08 wurden neben redaktionellen Änderungen im Wesentliche vier weitere normative Anhänge zur Beschreibung weiterer Stoffgruppen aufgenommen. Dieses Dokument (CEN ISO/TS 19844:2017) wurde vom Technischen Komitee ISO/TC 215 "Health informatics" (Sekretariat: ANSI, USA) unter Beteiligung deutscher Experten erarbeitet und vom Technischen Komitee CEN/TC 251 "Medizinische Informatik" (Sekretariat: NEN, Niederlande) übernommen. Das zuständige deutsche Normungsgremium ist der Arbeitsausschuss NA 063-07-03 AA "Terminologie" im DIN-Normenausschuss Medizin (NAMed).

Änderungsvermerk:

Gegenüber DIN CEN ISO/TS 19844:2016-08 wurden folgende Änderungen vorgenommen: a) Aufnahme der normativen Anhänge E bis H, b) redaktionelle Änderungen im Hauptteil der Technischen Spezifikation.

Originalsprachen: Englisch

Dokument: zitiert

 

Inhaltlich ähnliche Artikel

  • Produktabbildung - DIN EN 12264

    Medizinische Informatik - Kategoriale Strukturen für Begriffssysteme; Englische Fassung EN 12264:2005

  • Produktabbildung - DIN V ENV 12443

    Medizinische Informatik - Rahmenkonzept für Informationen im Gesundheitswesen; Englische Fassung ENV 12443:1999

  • Produktabbildung - DIN V ENV 12612

    Medizinische Informatik - Nachrichten für den Austausch administrativer Information im Gesundheitswesen; Englische Fassung ENV 12612:1997

  • Produktabbildung - DIN EN 13606-2

    Medizinische Informatik - Kommunikation von Patientendaten in elektronischer Form - Teil 2: Spezifikation für den Austausch von Archetypen; Englische Fassung EN 13606-2:2007

  • Produktabbildung - DIN EN 14822-2

    Medizinische Informatik - Allgemein verwendbare Informationskomponenten - Teil 2: Nichtklinische Informationen; Englische Fassung EN 14822-2:2005

  • Produktabbildung - DIN EN 14822-3

    Medizinische Informatik - Allgemein verwendbare Informationskomponenten - Teil 3: Klinische Informationen; Englische Fassung EN 14822-3:2005