Wir sind telefonisch für Sie erreichbar!

Montag bis Donnerstag von 08:00 bis 17:00 Uhr

Freitag von 08:00 bis 16:00 Uhr

Kundenservice Inland
Telefon +49 30 2601-1331
Fax +49 30 2601-1260

Technische Regel 2017-09

DIN CEN/TR 16710-1:2017-09;DIN SPEC 33427:2017-09

DIN SPEC 33427:2017-09

Verfahren der Ergonomie - Teil 1: Feedbackmethode - Eine Methode zum Verständnis wie Endnutzer ihre Arbeit mit Maschinen durchführen; Deutsche Fassung CEN/TR 16710-1:2015

Englischer Titel
Ergonomics methods - Part 1: Feedback method - A method to understand how end users perform their work with machines; German version CEN/TR 16710-1:2015
Ausgabedatum
2017-09
Originalsprachen
Deutsch

Bitte Treffen Sie Ihre Auswahl

ab 91.30 EUR inkl. MwSt.

Kaufoptionen

PDF-Download
  • 91.30 EUR

Versand (3-5 Werktage)
  • 99.40 EUR

Abo 1
1

Erfahren Sie mehr zu Abonnements-Lösungen für Normen

Ausgabedatum
2017-09
Originalsprachen
Deutsch

Schnelle Zustellung per Download oder Versand

Jederzeit verschlüsselte Datenübertragung

Einführungsbeitrag

Dieser Technische Bericht beschreibt die Feedbackmethode, die speziell dafür vorgesehen ist, den Beitrag der Endnutzer von Maschinen durch das Nachvollziehen und Verstehen der Arbeit, wie sie tatsächlich durchgeführt wird (das heißt der tatsächlichen Arbeit), zusammenzutragen. Diese Methode kann die Verbesserung technischer Normen sowie die Konstruktion, Herstellung und Anwendung von Maschinen unterstützen. Die Methode ist so gestaltet, dass sie den Einfluss der von Moderator und Untersuchungsperson stammenden Subjektivität beim Nachvollziehen und Beschreiben der Arbeitsrealität minimiert und den objektiven Beitrag der sachkundigen Benutzer der Maschine maximiert. Die Methode kombiniert ein hohes Maß an Vergleichbarkeit, Empfindlichkeit und Benutzerfreundlichkeit mit geringen Anforderungen an Ressourcen, was sie attraktiv für Kleinst-, kleine und mittelständische Unternehmen macht. Dieser Technische Bericht richtet sich an Normenersteller, Planer und Hersteller, Arbeitgeber, Einkäufer, Endnutzer, Handwerker und Arbeitende, die Marktaufsicht und Behörden. Das zuständige deutsche Gremium ist der NA 023-00-01 GA "Gemeinschaftsarbeitsausschuss NAErg/NAM: Grundsätze der Ergonomie" des DIN-Normenausschusses Ergonomie (NAErg).

Inhaltsverzeichnis
Lade Empfehlungen...
Lade Empfehlungen...