Wir sind telefonisch für Sie erreichbar!

Montag bis Donnerstag von 08:00 bis 16:00 Uhr

Freitag von 08:00 bis 15:00 Uhr

Beuth Kundenservice
Telefon +49 30 2601-1331
Fax +49 30 2601-1260

Technische Regel [AKTUELL]

DIN CEN/TS 15472:2016-08

DIN SPEC 16590:2016-08

Postalische Dienstleistungen - Methode zur Messung der Durchlaufzeit von grenzüberschreitenden Paketen innerhalb der Europäischen Union und EFTA bei Nutzung eines Nachverfolgungssystems; Deutsche Fassung CEN/TS 15472:2016

Englischer Titel
Postal services - Method for measurement of parcel transit time for cross-border parcels within the European Union and EFTA using Tracking and Tracing; German version CEN/TS 15472:2016
Ausgabedatum
2016-08
Originalsprachen
Deutsch
Seiten
18
Verfahren
Vornorm

Bitte Treffen Sie Ihre Auswahl

ab 63,00 EUR inkl. MwSt.

ab 58,88 EUR exkl. MwSt.

Kauf- und Sprachoptionen

PDF-Download
  • 63,00 EUR

Versand (3-5 Werktage)
  • 76,20 EUR

Normen-Ticker 1
1

Erfahren Sie mehr über den Normen-Ticker

Ausgabedatum
2016-08
Originalsprachen
Deutsch
Seiten
18
Verfahren
Vornorm
DOI
https://dx.doi.org/10.31030/2335031

Schnelle Zustellung per Download oder Versand

Jederzeit verschlüsselte Datenübertragung

Einführungsbeitrag

Das Verfahren zur Messung der Durchlaufzeit von Paketen im grenzüberschreitenden Verkehr wird in erster Linie vom Standpunkt eines Online-Händlers aus vor allem für kleine und mittlere Unternehmen betrachtet. Auf der Grundlage früherer Untersuchungen wird das Verfahren auf Ereignisse im Prozess der Sendungsnachverfolgung gestützt. Die angewendeten Ereignisse müssen für die Messung des komplexen Sendungsstroms zwischen europäischen Ländern einfach und transparent gehalten werden. Der letzte Teil des Prozesses (Auslieferungsmöglichkeiten) ist vom Land und der historischen Entwicklung seiner Postbetreiber und Logistikdienstleister abhängig. Dieser Teil des Logistikprozesses ist gegenwärtig zu komplex für eine einfache Messung. Deshalb liegt der Schwerpunkt dieser Technischen Spezifikation (TS) auf dem Hauptteil des Prozesses, der sich vom Eintritt (Übergabe) in die Logistikkette bis zum ersten Auslieferungsversuch erstreckt.

Inhaltsverzeichnis
ICS
03.240
DOI
https://dx.doi.org/10.31030/2335031

Normen mitgestalten

Lade Empfehlungen...
Lade Empfehlungen...