Wir sind telefonisch für Sie erreichbar!

Montag bis Donnerstag von 08:00 bis 17:00 Uhr

Freitag von 08:00 bis 16:00 Uhr

Kundenservice National
Telefon +49 30 2601-1331
Fax +49 30 2601-1260

Technische Regel 2014-11

DIN CEN/TS 16628:2014-11;DIN SPEC 18048:2014-11

DIN SPEC 18048:2014-11

Energieeffizienz von Gebäuden - Grundlagen für das EPB-Normenpaket; Deutsche Fassung CEN/TS 16628:2014

Englischer Titel
Energy Performance of Buildings - Basic Principles for the set of EPB standards; German version CEN/TS 16628:2014
Ausgabedatum
2014-11
Barrierefreiheit
Originalsprachen
Deutsch
Verfahren
Vornorm

Bitte Treffen Sie Ihre Auswahl

ab 83,70 EUR inkl. MwSt.

ab 78,22 EUR exkl. MwSt.

Kaufoptionen

PDF-Download
  • 83,70 EUR

Versand (3-5 Werktage)
  • 101,40 EUR

Abo 1
1

Erfahren Sie mehr zu Abonnements-Lösungen für Normen

Ausgabedatum
2014-11
Barrierefreiheit
Originalsprachen
Deutsch
Verfahren
Vornorm
DOI
https://dx.doi.org/10.31030/2015285

Schnelle Zustellung per Download oder Versand

Jederzeit verschlüsselte Datenübertragung

Einführungsbeitrag

Diese Technische Spezifikation wurde erarbeitet, um als Anleitung für die unter dem Mandat M/480 in Phase 2 erforderlichen Überarbeitungen und für alle zukünftigen Arbeiten an Normen zur Gesamtenergieeffizienz von Gebäuden zu dienen. Um die Koordination zu erleichtern und die Widerspruchsfreiheit und Schlüssigkeit der Normen zur Gesamtenergieeffizienz von Gebäuden sicherzustellen, stehen die folgenden Werkzeuge zur Verfügung: a) eine Technische Spezifikation zu den Grundsätzen, die bei der Erarbeitung von Normen zur Gesamtenergieeffizienz von Gebäuden zu befolgen sind (das vorliegende Dokument); b) eine Technische Spezifikation zu den detaillierten technischen Regeln, die bei der Erarbeitung von Normen zur Gesamtenergieeffizienz von Gebäuden zu befolgen sind; c) außerdem sind die folgenden Dokumente des CEN/TC 371 verfügbar: 1) eine Vorlage für die Normen zur Gesamtenergieeffizienz von Gebäuden, die in den entsprechenden Abschnitten zur Erinnerung Hinweise auf die anwendbaren Regeln enthält; 2) eine Vorlage für die Technischen Berichte zur Gebäuderichtlinie, die jeder einzelnen der Normen zur Gebäuderichtlinie an die Seite gestellt werden; 3) eine Vorlage für die Erstellung von Tabellenblättern, die für den Nachweis der Richtigkeit der genormten Berechnungsverfahren zu verwenden sind. Alle Arbeiten an den (geplanten) Normen zur Gesamtenergieeffizienz von Gebäuden folgen den Grundsätzen und den detaillierten technischen Regeln und beziehen sich auf die Rahmennorm zur Europäischen Gebäuderichtlinie, FprEN 15603. Diese Technische Spezifikation beschreibt die Grundsätze, die bei der Entwicklung von Normen für die Bewertung der Gesamtenergieeffizienz von Gebäuden nach einem ganzheitlichen Ansatz zu befolgen sind. Das Hauptziel ist, eine Reihe von Normen zur Gesamtenergieeffizienz von Gebäuden in Form eines systematischen, klaren und umfassenden Pakets zu erhalten, das Fachleuten und Regierungsstellen von Nutzen ist. Die vorliegende Technische Spezifikation enthält allgemeine qualitative Aussagen zur geforderten Qualität, Genauigkeit, Anwendbarkeit und Folgerichtigkeit von Normen zur Gesamtenergieeffizienz von Gebäuden mit dem Ziel, einen Ausgleich zu erreichen zwischen - der Genauigkeit und dem Grad der Detailliertheit und - der Einfachheit und Verfügbarkeit von Eingabedaten. Auch versteckte Komplikationen wie zum Beispiel die Auswirkungen von Unterschieden zwischen den allgemeinen Rechtsstrukturen auf die nationalen Wahlmöglichkeiten und nationalen Eingabedaten werden berücksichtigt. Die Grundsätze sind der Ausgangspunkt für ausführliche technische Regeln und für eine allgemeine Struktur der Rahmennorm für die Normenreihe zur Gesamtenergieeffizienz von Gebäuden. Die Grundsätze für Normen zur Gesamtenergieeffizienz von Gebäuden decken die folgenden Aspekte ab: - den Normungsprozess einschließlich Zusammenarbeit und Beratung; - den Anwendungsbereich der Normen; - die allen diesen Normen gemeinsame allgemeine Gliederung und ihre nationale Umsetzung; - die Rahmenstruktur für die energetische Bewertung; - das (die) gemeinsame(n) Modell(e) und Redaktionsregeln für alle diese Normen; - gemeinsame Qualitätsaspekte für jede Norm.
Für dieses Dokument ist das Gremium NA 005-12-01 GA "Gemeinschaftsarbeitsausschuss NABau/FNL/NHRS: Energetische Bewertung von Gebäuden (SpA CEN/TC 371, CEN/TC 371/WG 1, ISO/TC 163/WG 3, ISO/TC 163/WG 4 und ISO/TC 163/SC 2/WG 14)" im DIN zuständig.

Inhaltsverzeichnis
DOI
https://dx.doi.org/10.31030/2015285

Normen mitgestalten

Ihr Ansprechpartner

Lade Empfehlungen...
Lade Empfehlungen...