Wir sind telefonisch für Sie erreichbar!

Montag bis Donnerstag von 08:00 bis 17:00 Uhr

Freitag von 08:00 bis 16:00 Uhr

Kundenservice National
Telefon +49 30 2601-1331
Fax +49 30 2601-1260

Technische Regel 2018-06

DIN CEN/TS 17158:2018-06;DIN SPEC 68158:2018-06

DIN SPEC 68158:2018-06

Verbundwerkstoffe aus cellulosehaltigen Materialien und Thermoplasten (üblicherweise Holz-Polymer-Werkstoffe (WPC) oder Naturfaserverbundwerkstoffe (NFC) genannt) - Bestimmung der Partikelgröße von lignocellulosehaltigem Material; Deutsche Fassung CEN/TS 17158:2018

Englischer Titel
Composites made from cellulose based materials and thermoplastics (usually called wood polymer composites (WPC) or natural fibre composites (NFC)) - Determination of particle size of lignocellosic material; German version CEN/TS 17158:2018
Ausgabedatum
2018-06
Barrierefreiheit
Originalsprachen
Deutsch
Verfahren
Vornorm

Bitte Treffen Sie Ihre Auswahl

ab 49,40 EUR inkl. MwSt.

ab 41,51 EUR exkl. MwSt.

Kaufoptionen

PDF-Download
  • 49,40 EUR

Versand (3-5 Werktage)
  • 53,70 EUR

Abo 1
1

Erfahren Sie mehr zu Abonnements-Lösungen für Normen

Ausgabedatum
2018-06
Barrierefreiheit
Originalsprachen
Deutsch
Verfahren
Vornorm
DOI
https://dx.doi.org/10.31030/2680995

Schnelle Zustellung per Download oder Versand

Jederzeit verschlüsselte Datenübertragung

Einführungsbeitrag

In dieser Vornorm sind mechanische und optische Prüfverfahren zur Bestimmung der Partikelgröße von lignocellulosehaltigem Material zur Verwendung in Holz-Polymer-Werkstoffen (WPC) und Naturfaserverbundwerkstoffen (NFC) festgelegt. Die mechanische Bestimmung der Partikelgröße kann durch Rüttelsiebanalyse oder Luftstrahlsiebanalyse erfolgen. Das dargestellte statische optische Bildanalysesystem besteht aus der Bilderfassung mit einem Flachbettscanner nach der manuellen Verteilung auf Transparentfolie. Das dynamische optische Bildanalysesystem umfasst eine Bilderfassung mit einer CMOS-Kamera nach der automatischen Verteilung der Partikel durch einen Luftstrahl. Für die Partikelgröße von lignocellulosehaltigem Füllmaterial in WPC bestehen zwar keine Anforderungen, es ist jedoch von Vorteil, die Partikelgröße für die Rezepturentwicklung zu kennen und das Verhältnis zwischen Partikelgröße und den Eigenschaften von WPC, wie Festigkeit, Wasseraufnahme und Quellung, zu verstehen. Für diese Vornorm ist das Gremium NA 042-02-16 AA "Spiegelausschuss zu CEN/TC 249/WG 13 Holz-Polymer-Werkstoffe (WPC)" bei DIN zuständig.

Inhaltsverzeichnis
DOI
https://dx.doi.org/10.31030/2680995
Lade Empfehlungen...
Lade Empfehlungen...