Wir sind telefonisch für Sie erreichbar!

Montag bis Donnerstag von 08:00 bis 17:00 Uhr

Freitag von 08:00 bis 16:00 Uhr

Kundenservice National
Telefon +49 30 2601-1331
Fax +49 30 2601-1260

Technische Regel [ZURÜCKGEZOGEN] 2009-09

DIN-Fachbericht 158:2009-09

Modell zum prozessorientierten Vorgehen in der öffentlichen Verwaltung

Englischer Titel
Model for a process oriented procedure in the public administration
Ausgabedatum
2009-09
Barrierefreiheit
Originalsprachen
Deutsch
Verfahren
Fachbericht

Bitte Treffen Sie Ihre Auswahl

ab 175,40 EUR inkl. MwSt.

ab 147,39 EUR exkl. MwSt.

Kaufoptionen

PDF-Download 1
  • 175,40 EUR

Versand (3-5 Werktage) 1
  • 190,70 EUR

1

 Achtung: Dokument zurückgezogen!

Ausgabedatum
2009-09
Barrierefreiheit
Originalsprachen
Deutsch
Verfahren
Fachbericht

Schnelle Zustellung per Download oder Versand

Jederzeit verschlüsselte Datenübertragung

Inhaltsverzeichnis
Änderungsvermerk

Diese Norm ersetzt DIN-Fachbericht 158:2007-10 .

Dokument wurde ersetzt durch: DIN SPEC 90158:2017-08 .

Folgende Änderungen wurden vorgenommen:

Gegenüber DIN-Fachbericht 158:2007-10 wurden folgende Änderungen vorgenommen: a) Änderung des Titels; b) Einleitung wurde gestrichen und sinngemäß auf Vorwort und Anwendungsbereich verteilt; c) Normative Verweisungen wurden um DIN 66001 ergänzt; d) geringfügige Änderungen im Abschnitt 3 "Begriffe"; e) Neuer Abschnitt 4.1 "Allgemeines" unter Abschnitt 4 "Vorgehensmodell" wurde eingefügt; f) Abschnitt 5.3 "Formen der Bürger- und Unternehmensbeteiligung am Entwicklungs- und Umsetzungsprozess" wurde überarbeitet (im Wesentlichen Kürzung um die Unterabschnitte "Open-Space-Verfahren", "Planungszelle", "Ratschlagverfahren" und "Zukunftswerkstatt") und als neu eingefügter Anhang A umgesetzt; g) Bisheriger Anhang A "Checklisten und Datenblatt (Worksheet)" wurde überarbeitet und als Anhang B umgesetzt. Das Datenblatt wurde neu strukturiert; insbesondere wurden die Anzahl der Felder reduziert, eine Unterscheidung zwischen Prozess- und Projektdaten sowie zwischen öffentlichen und nicht öffentlichen Feldern eingeführt sowie die Kennzeichnung von Muss- und Kann-Feldern ergänzt; h) Aus Anhang B "Beispiele aus der Praxis" wurde Anhang C; i) Aus Anhang C "Prozessmodellierung mit BPMN" wurde Anhang D; j) Aus Anhang D "Gesprächsleitfaden zur ersten IST-Aufnahme" wurde Anhang F; k) Neuer Anhang E "Prozessmodellierung mit der PICTURE-Methode" wurde als weiteres Beispiel für eine Prozessmodellierungsmethode eingefügt; l) Bisheriger Anhang E "Maßnahmeplan für das Optimierungsprojekt [Name]" wurde als Anhang G umgesetzt; m) Literaturhinweise wurden aktualisiert; n) weitere redaktionelle und inhaltliche Überarbeitung.

Lade Empfehlungen...
Lade Empfehlungen...