Wir sind telefonisch für Sie erreichbar!

Montag bis Donnerstag von 08:00 bis 16:00 Uhr

Freitag von 08:00 bis 15:00 Uhr

Beuth Kundenservice
Telefon +49 30 2601-1331
Fax +49 30 2601-1260

Technische Regel [AKTUELL]

DIN ISO/TR 14121-2:2013-02

DIN SPEC 33885:2013-02

Sicherheit von Maschinen - Risikobeurteilung - Teil 2: Praktischer Leitfaden und Verfahrensbeispiele (ISO/TR 14121-2:2012)

Englischer Titel
Safety of machinery - Risk assessment - Part 2: Practical guidance and examples of methods (ISO/TR 14121-2:2012)
Ausgabedatum
2013-02
Originalsprachen
Deutsch
Seiten
47
Verfahren
Fachbericht

Bitte Treffen Sie Ihre Auswahl

ab 91,40 EUR inkl. MwSt.

ab 85,42 EUR exkl. MwSt.

Kauf- und Sprachoptionen

PDF-Download
  • 91,40 EUR

Versand (3-5 Werktage)
  • 110,20 EUR

Normen-Ticker 1
1

Erfahren Sie mehr über den Normen-Ticker


Abonnement im Online-Dienst

Dieses Dokument ist auch im Online-Abonnement verfügbar. Erfahren Sie mehr über Online-Dienste

Zu passenden Online-Diensten
Ausgabedatum
2013-02
Originalsprachen
Deutsch
Seiten
47
Verfahren
Fachbericht
DOI
https://dx.doi.org/10.31030/1933779

Schnelle Zustellung per Download oder Versand

Jederzeit verschlüsselte Datenübertragung

Einführungsbeitrag

Die DIN-Spezifikation enthält die deutsche Übersetzung von ISO/TR 14121-2:2012, der vom Technischen Komitee ISO/TC 199 "Safety of machinery" (Sekretariat: DIN, Deutschland) des Internationalen Komitees für Normung (ISO) erarbeitet wurde. Das zuständige deutsche Gremium ist der Gemeinschaftsarbeitsausschuss NA 095-01-01 GA "Allgemeine Grundsätze und Terminologie" des Normenausschusses Sicherheitstechnische Grundsätze (NASG) mit dem NAM und DKE im DIN. Der Technische Bericht gibt einen praktischen Leitfaden zur Durchführung einer Risikobeurteilung für Maschinen in Übereinstimmung mit ISO 12100 und beschreibt verschiedene Verfahren und Instrumente für jeden Prozessschritt. Er enthält Beispiele verschiedener Maßnahmen, die angewendet werden können, um das Risiko zu verringern, und ist dafür vorgesehen, für die Risikobeurteilung einer großen Vielzahl an Maschinen hinsichtlich des Komplexität der Maschine und des Schadenspotentials verwendet zu werden. Die vorgesehenen Anwender sind diejenigen Personen, die am Entwurf, an der Installation oder an der Modifizierung der Maschine (zum Beispiel Konstrukteure, Techniker oder Sicherheitsfachkräfte) beteiligt sind. Der Anhang des Dokuments enthält ein spezifisches Beispiel für eine Risikobeurteilung und einen Risikominderungsprozess.

Inhaltsverzeichnis
ICS
13.110
DOI
https://dx.doi.org/10.31030/1933779

Normen mitgestalten

Auch enthalten in
Lade Empfehlungen...
Lade Empfehlungen...