Wir sind telefonisch für Sie erreichbar!

Montag bis Donnerstag von 08:00 bis 16:00 Uhr

Freitag von 08:00 bis 15:00 Uhr

Kundenservice National
Telefon +49 30 2601-1331
Fax +49 30 2601-1260

Technische Regel [ZURÜCKGEZOGEN] 2013-09

DIN ISO/TS 12025:2013-09;DIN SPEC 52406:2013-09

DIN SPEC 52406:2013-09

Nanomaterialien - Quantifizierung der Freisetzung von Nanoobjekten aus Pulvern durch Aerosolerzeugung (ISO/TS 12025:2012)

Englischer Titel
Nanomaterials - Quantification of nano-object release from powders by generation of aerosols (ISO/TS 12025:2012)
Ausgabedatum
2013-09
Originalsprachen
Deutsch
Verfahren
Vornorm

Bitte Treffen Sie Ihre Auswahl

ab 79,90 EUR inkl. MwSt.

ab 74,67 EUR exkl. MwSt.

Kaufoptionen

PDF-Download 1
  • 79,90 EUR

Versand (3-5 Werktage) 1
  • 96,60 EUR

1

 Achtung: Dokument zurückgezogen!

Ausgabedatum
2013-09
Originalsprachen
Deutsch
Verfahren
Vornorm

Schnelle Zustellung per Download oder Versand

Jederzeit verschlüsselte Datenübertragung

Einführungsbeitrag

Diese Technische Spezifikation stellt Verfahren zur Quantifizierung der Freisetzung von Nanoobjekten aus Pulvern als Ergebnis der Behandlung, von der Handhabung bis zur Hochenergiedispersion, durch Messung der freigesetzten Aerosole nach einer definierten Aerosolerzeugung zur Verfügung. Zusätzlich zu massebezogenen Informationen wird das Aerosol hinsichtlich Partikelkonzentration und Größenverteilung charakterisiert. Um den gesamten Größenbereich der erzeugten Partikel zu charakterisieren, wird in dieser Technischen Spezifikation sowohl die Messung der Nanoobjekte als auch die der Agglomerate und Aggregate empfohlen. Diese Technische Spezifikation stellt Anforderungen an die Auswahl der Verfahren der Pulverprobenahme, die Probenpräparation, die Entwickulung der Prüfprotokolle, die Messung der Partikelfreisetzung sowie die Angabe der Daten zur Verfügung. Die Internationale Technische Spezifikation ISO/TS 12025 wurde vom Technischen Komitee ISO/TC 229 "Nanotechnologies" erarbeitet. Die vorliegende Übersetzung ist vom Unterausschuss NA 062-08-17-02 UA "Prüfverfahren" des Arbeitsausschusses NA 062-08-17 AA "Nanotechnologien" im Normenausschuss Materialprüfung (NMP) beschlossen worden. Der Ausschuss dokumentiert damit die Übereinstimmung mit der Internationalen Technischen Spezifikation.

Inhaltsverzeichnis
Änderungsvermerk

Normen mitgestalten

Ihr Ansprechpartner

Lade Empfehlungen...
Lade Empfehlungen...