Wir sind telefonisch für Sie erreichbar!

Montag bis Donnerstag von 08:00 bis 17:00 Uhr

Freitag von 08:00 bis 16:00 Uhr

Kundenservice Inland
Telefon +49 30 2601-1331
Fax +49 30 2601-1260

Technische Regel 2016-12

DIN SPEC 14502-1:2016-12

Feuerwehrfahrzeuge - Teil 1: Fahrzeugmassen und Fahrzeugübersicht

Englischer Titel
Firefighting and rescue service vehicles - Part 1: Vehicle masses and vehicle overview
Ausgabedatum
2016-12
Originalsprachen
Deutsch

Bitte Treffen Sie Ihre Auswahl

ab 32.60 EUR inkl. MwSt.

Kaufoptionen

PDF-Download
  • 32.60 EUR

Versand (3-5 Werktage)
  • 35.50 EUR

Abo 1
1

Erfahren Sie mehr zu Abonnements-Lösungen für Normen

Ausgabedatum
2016-12
Originalsprachen
Deutsch

Schnelle Zustellung per Download oder Versand

Jederzeit verschlüsselte Datenübertragung

Einführungsbeitrag

Um die Gewichtsgrenzen bei Feuerwehrfahrzeugen zukunftsfähig auszurichten und einen Gestaltungsspielraum bezüglich der Gewichtsreserven zu ermöglichen, entfallen in den einzelnen Fahrzeug-Typnormen die Anforderungen an die jeweils zulässigen Gesamtmassen (zGM). Dafür ist eine im Vergleich zu DIN EN 1846-1 verfeinerte Massenklassenunterteilung in dieser neu aufgelegten DIN-Spezifikation DIN SPEC 14502-1 (Vornorm) enthalten (die Vorgängerausgabe DIN 14502-1:2000-12 wurde im April 2006 zurückgezogen). Das bedeutet, dass die genormten Feuerwehrfahrzeuge in dieser DIN SPEC 14502-1 den verfeinerten Unterklassen zugeordnet werden und dass in den jeweiligen Fahrzeug-Typnormen nur die Massenklassen nach DIN EN 1846-1 sowie ein Verweis auf diese DIN SPEC 14502-1 eingefügt werden. Laufende Gewichtsanpassungen in den jeweiligen Fahrzeug-Typnormen erübrigen sich damit. Die Systematik der europaweiten Massenklassen wird somit unverändert weitergeführt, jedoch feiner unterteilt und als Gewichtsfestlegung zur Gesamtübersicht in die bekannte DIN-FNFW-Feuerwehrfahrzeug-Typenliste aufgenommen. Diese Zuordnung wird in regelmäßigen Zeitabständen überprüft. Eine DIN SPEC nach dem Vornorm-Verfahren ist das Ergebnis einer Normungsarbeit, das wegen bestimmter Vorbehalte zum Inhalt oder wegen des gegenüber einer Norm abweichenden Aufstellungsverfahrens vom DIN noch nicht als Norm herausgegeben wird. Zur vorliegenden DIN SPEC wurde kein Entwurf veröffentlicht. Diese DIN-Spezifikation (DIN SPEC) wurde im Arbeitsausschuss NA 031-04-06 AA "Allgemeine Anforderungen an Feuerwehrfahrzeuge - Löschfahrzeuge - SpA zu CEN/TC 192/WG 3" des DIN-Normenausschusses Feuerwehrwesen (FNFW) aufgestellt.

Inhaltsverzeichnis
Änderungsvermerk

Folgende Änderungen wurden vorgenommen:

Gegenüber der im April 2006 zurückgezogenen DIN 14502-1:2000-12 wurden folgende Änderungen vorgenommen: a) Einzelübersichten und Auswahl kennzeichnender Fahrzeugeigenschaften sind entfallen; b) verfeinerte Massenklassenunterteilung aufgenommen; c) genormte Feuerwehrfahrzeuge den verfeinerten Unterklassen zugeordnet; d) Informationen zur DIN-FNFW-Feuerwehrfahrzeug-Typenliste im neuen Anhang A aufgenommen; e) normative Verweisungen aktualisiert; f) Norm-Inhalt redaktionell überarbeitet.

Auch enthalten in
Lade Empfehlungen...
Lade Empfehlungen...