Navigation

 

Suche

Hauptnavigation

Warenkorb

Warenkorb

   
Technische Regel

DIN SPEC 14601:2017-06

Titel (Deutsch): Warnsignale - Teil 1: Akustische Warn- und Hinweissignale

  Download Versand Abo *
Sprache: Deutsch
*

Erfahren Sie mehr zu Abonnements-Lösungen für Normen

Titel (Englisch): Warning signals - Part 1: Acoustic warning and note signals

Dokumentart: Technische Regel

Ausgabedatum 2017-06

Einführungsbeitrag:

Im Katastrophenfall oder beim Vorliegen anderer erheblicher Gefahren für die Bevölkerung ist die unmittelbare Warnung der betroffenen Menschen wesentliche Voraussetzung dafür, dass diese sich schnell in Sicherheit bringen oder andere geeignete Maßnahmen ergreifen können. Ein akustisches, einheitliches Warn- und Hinweissignal, ähnlich dem bekannten Sirenensignal, welches für ein breites Personenspektrum gut wahrnehmbar ist, wird als geeignet angesehen, die Bevölkerung, gegebenenfalls auch nachts, vor Gefahren zu warnen. Dieses Warn- und Hinweissignal dient als Aufmerksamkeitssignal und zur Aufforderung, Rundfunkgeräte oder vergleichbare Informationsmedien (zum Beispiel TV, Internet) einzuschalten, um weitere Informationen im Katastrophenfall oder bei anderen erheblichen Gefahren zu erhalten. Die DIN SPEC 14601 legt als Vornorm die akustischen Parameter für ein einheitliches Warn- und Hinweissignal zur Verwendung in Rauchwarnmeldern fest. Alle Personen im Signalempfangsbereich werden durch dieses Warn- und Hinweissignal auf eine beginnende oder vorhandene Gefahrensituation aufmerksam gemacht. Für diese Vornorm ist das Gremium NA 031-02-14 AA "Signalgeber - SpA zu CEN/TC 72/WG 3" bei DIN zuständig.

Originalsprachen: Deutsch