Wir sind telefonisch für Sie erreichbar!

Montag bis Freitag von 08:00 bis 15:00 Uhr

Beuth Kundenservice
Telefon +49 30 58885700-70

Technische Regel [AKTUELL]

DIN SPEC 3103:2019-06

Blockchain und Distributed Ledger Technologien in Anwendungsszenarien für Industrie 4.0

Englischer Titel
Blockchain and distributed ledger technologies in application scenarios for Industrie 4.0
Ausgabedatum
2019-06
Originalsprachen
Deutsch
Seiten
26
Verfahren
PAS

Bitte Treffen Sie Ihre Auswahl

Kostenlos

Kauf- und Sprachoptionen

PDF-Download
  • Kostenlos

Normen-Ticker 1
1

Erfahren Sie mehr über den Normen-Ticker


Abonnement im Online-Dienst

Dieses Dokument ist auch im Online-Abonnement verfügbar. Erfahren Sie mehr über Online-Dienste

Zu passenden Online-Diensten
Ausgabedatum
2019-06
Originalsprachen
Deutsch
Seiten
26
Verfahren
PAS
DOI
https://dx.doi.org/10.31030/3055288

Schnelle Zustellung per Download oder Versand

Jederzeit verschlüsselte Datenübertragung

Einführungsbeitrag

Diese DIN SPEC wurde im Zuge des PAS-Verfahrens durch ein DIN SPEC (PAS)-Konsortium (temporäres Gremium) erarbeitet. Die Erarbeitung und Verabschiedung dieser DIN SPEC (PAS) erfolgte durch die im Vorwort genannten Verfasser. Diese DIN SPEC stellt beispielhafte Anwendungen von Smart Contracts und Komponenten im Industrie 4.0-Umfeld nach RAMI 4.0 dar. In dieser DIN SPEC werden relevante Anwendungsfälle aus den Anwendungsszenarien der Plattform Industrie 4.0 abgeleitet. Anhand dieser Anwendungsfälle werden Grundbausteine für BC/DLT-Systeme im I4.0-Kontext erarbeitet und dargestellt. Darüber hinaus werden mögliche Anbindungen von Sensoren nach BC/DLT-Protokollen beschrieben, um damit im Industrial Internet-of-Things(IoT)-Umfeld, insbesondere aber im Gebiet Industrie 4.0 (I4.0), Transaktionen unter Berücksichtigung rechtlicher Rahmenbedingungen sensor- und maschinengesteuert automatisiert ausführen zu können. Diese Betrachtungen sollen als Entscheidungshilfe bei der Evaluierung von BC/DLT-Systemen im Industrie 4.0-Umfeld dienen. Hierzu werden die Ergebnisse einschließlich der Vorgehensweise bei der Erstellung und Bewertung der Industrie 4.0-Anwendungsfälle sowie der Grundbausteine dargestellt.

Inhaltsverzeichnis
ICS
25.040.01, 35.240.50
DOI
https://dx.doi.org/10.31030/3055288

Normen mitgestalten

Lade Empfehlungen...
Lade Empfehlungen...