Wir sind telefonisch für Sie erreichbar!

Montag bis Donnerstag von 08:00 bis 16:00 Uhr

Freitag von 08:00 bis 15:00 Uhr

Kundenservice National
Telefon +49 30 2601-1331
Fax +49 30 2601-1260

Technische Regel 2020-04

DIN SPEC 35236:2020-04

Qualifizierung von Schweißaufsichtspersonal

Englischer Titel
Qualification of welding coordination personal
Ausgabedatum
2020-04
Originalsprachen
Deutsch
Verfahren
PAS

Bitte Treffen Sie Ihre Auswahl

Kostenlos

Kaufoptionen

PDF-Download
  • Kostenlos

Ausgabedatum
2020-04
Originalsprachen
Deutsch
Verfahren
PAS
DOI
https://dx.doi.org/10.31030/3141140

Schnelle Zustellung per Download oder Versand

Jederzeit verschlüsselte Datenübertragung

Einführungsbeitrag

Im Sinne von DIN EN ISO 9000 ist Schweißen ein "spezieller Prozess" und jeder Hersteller (Fertigungsorganisation) hat die Verpflichtung zu einer umfassenden schweißtechnischen Koordinierung der schweißtechnischen Herstellungsprozesse. Die Schlüsselstellung bei der Erfüllung der schweißtechnischen Koordinierung hat die Schweißaufsichtsperson, welche die erforderlichen technischen Qualifikationen aufweisen muss. Die DIN EN ISO 14731 ist die international anerkannte Grundlage für die Beschreibung der Aufgaben und Verantwortungen einer benannten Schweißaufsicht im Unternehmen. Die Beschreibung der Aufgaben und Verantwortlichkeiten der Schweißaufsichtsperson erfolgt in der Arbeitsplatzbeschreibung, in welcher die erforderlichen unternehmensbezogenen Festlegungen vorgegeben sind. In DIN EN ISO 14731:2019 wurde der Anhang A gestrichen. Gründe waren, dass Verweise auf Ausbildungsregeln nach Verbänden (wie IIW, EWF und DVS) in Normen nach ISO Guide und CEN-CENELEC-Guide 31 (Competition law for participants in CEN/CENELEC Activities; Edition 1, 2015-12) nicht zulässig sind. Somit gibt es in diesem Dokument nicht mehr die Verweise auf die IAB-252 (Richtlinie DVS-IIW/EWF 1170). In dieser Neuausgabe der DIN EN ISO 14731 wird eine Beschreibung und Beurteilung der Kompetenz des vorgesehenen Schweißaufsichtspersonals durch das Unternehmen gefordert. Mit dem vorliegenden Dokument soll Unternehmen gezeigt werden, wie eine Person technische Kenntnisse auf unterschiedlichen Levels in der Schweißtechnik erlangen kann. Die etablierten und anerkannten Qualifizierungen unterstützen die Wirtschaft bei der Bewertung der Anforderungen an das auszuwählende Personal über die weltweit anerkannten Zeugnisse (IIW-, EWF- und DVS-Diplome). Diese DIN SPEC wurde nach dem PAS-Verfahren erarbeitet. Die Erarbeitung von DIN SPEC nach dem PAS-Verfahren erfolgt in einem Workshop (temporäres Gremium) und nicht zwingend unter Einbeziehung aller interessierten Kreise.

Inhaltsverzeichnis
DOI
https://dx.doi.org/10.31030/3141140

Normen mitgestalten

Ihr Ansprechpartner

Lade Empfehlungen...
Lade Empfehlungen...