Wir sind telefonisch für Sie erreichbar!

Montag bis Donnerstag von 08:00 bis 17:00 Uhr

Freitag von 08:00 bis 16:00 Uhr

Kundenservice National
Telefon +49 30 2601-1331
Fax +49 30 2601-1260

Technische Regel 2013-05

DIN SPEC 91293:2013-05

Security-Modellierungstechnik (SMT) zur gefahrenstufenabhängigen Darstellung und Analyse sicherheitsrelevanter Informationen

Englischer Titel
Security Modeling Technique (SMT) for visualizing and analyzing security relevant information based on security levels
Ausgabedatum
2013-05
Originalsprachen
Deutsch
Verfahren
PAS
DOI
https://dx.doi.org/10.31030/1970851

Bitte Treffen Sie Ihre Auswahl

Kostenlos

Kaufoptionen

PDF-Download
  • Kostenlos

  • Kostenlos

Ausgabedatum
2013-05
Originalsprachen
Deutsch
Verfahren
PAS
DOI
https://dx.doi.org/10.31030/1970851

Schnelle Zustellung per Download oder Versand

Jederzeit verschlüsselte Datenübertragung

Einführungsbeitrag

Die DIN SPEC nach dem Verfahren PAS legt ein Verfahren (SMT) zur Erstellung und Prüfung von Gefahrenabwehrplänen durch entsprechende Institutionen in der Fährschifffahrt fest. Doch nicht nur im Bereich der Seeschifffahrt, sondern auch in anderen Domänen, in denen gefahrenstufenabhängig Security-Maßnahmen umzusetzen sind, kann die SMT Anwendung finden. Komponenten der SMT sowie die Vorgehensweise zur Erstellung von SMT-Modellen werden in der DIN SPEC beschrieben.

Inhaltsverzeichnis
Lade Empfehlungen...
Lade Empfehlungen...