Wir sind telefonisch für Sie erreichbar!

Montag bis Donnerstag von 08:00 bis 16:00 Uhr

Freitag von 08:00 bis 15:00 Uhr

Kundenservice National
Telefon +49 30 2601-1331
Fax +49 30 2601-1260

Technische Regel [AKTUELL]

DIN SPEC 91399:2018-12

Methode zur Bestimmung von Prozesseingangsgrößen für das elektrochemische Präzisionsabtragen - Anforderungen, Kriterien, Festlegungen

Englischer Titel
Method for determining process input parameters for precision electrochemical machining - requirements, criteria, definitions
Ausgabedatum
2018-12
Originalsprachen
Deutsch
Seiten
28
Verfahren
PAS

Bitte Treffen Sie Ihre Auswahl

Kostenlos

Kaufoptionen

PDF-Download
  • Kostenlos


Dokument in Ihren Online-Diensten/Käufen

Dieses Dokument ist auch im Online-Abonnement verfügbar. Erfahren Sie mehr über Online-Dienste

Zu passenden Online-Diensten
Ausgabedatum
2018-12
Originalsprachen
Deutsch
Seiten
28
Verfahren
PAS
DOI
https://dx.doi.org/10.31030/3007935

Schnelle Zustellung per Download oder Versand

Jederzeit verschlüsselte Datenübertragung

Einführungsbeitrag

Diese DIN SPEC 91399 wurde im Zuge des PAS-Verfahrens durch einen Workshop (temporäres Gremium) erarbeitet. Die Erarbeitung und Verabschiedung des Dokuments erfolgte durch die im Geschäftsplan genannten Verfasser. Diese DIN SPEC legt Anforderungen und Randbedingungen für die Bestimmung von Prozesseingangsgrößen für das elektrochemische Präzisionsabtragen fest und definiert den experimentellen Aufbau und Prozessgrößen. Die notwendigen Arbeitsschritte für die Abtragexperimente und die Ableitung der Prozesseingangsgrößen werden beschrieben. Diese DIN SPEC gilt ausschließlich für das elektrochemische Präzisionsabtragen mit gepulstem Strom und oszillierendem Arbeitsabstand.

Inhaltsverzeichnis
ICS
25.120.40
DOI
https://dx.doi.org/10.31030/3007935

Normen mitgestalten

Lade Empfehlungen...
Lade Empfehlungen...