Wir sind telefonisch für Sie erreichbar!

Montag bis Donnerstag von 08:00 bis 16:00 Uhr

Freitag von 08:00 bis 15:00 Uhr

Kundenservice National
Telefon +49 30 2601-1331
Fax +49 30 2601-1260

Technische Regel [NEU]

DIN SPEC 91432:2021-02

Multikriterielle Bewertung von Energiesystemen

Englischer Titel
Multi-criteria assessment of energy systems
Ausgabedatum
2021-02
Originalsprachen
Deutsch
Verfahren
PAS

Bitte Treffen Sie Ihre Auswahl

Kostenlos

Kaufoptionen

PDF-Download
  • Kostenlos

Ausgabedatum
2021-02
Originalsprachen
Deutsch
Verfahren
PAS
DOI
https://dx.doi.org/10.31030/3225977

Schnelle Zustellung per Download oder Versand

Jederzeit verschlüsselte Datenübertragung

Einführungsbeitrag

Dieses Dokument ist anzuwenden für die Erstellung von Energiesystembewertungen in der Forschung, Planung, Implementierung und im Betrieb. Es kann zum Beispiel für einen Vergleich von Entwicklungspfaden zur Transformation des Energiesystems, aber auch für die Bewertung von Einzelentscheidungen, Quartiers-konzepten und Städteplanung herangezogen werden. Dadurch lassen sich Energiesysteme ab dem Planungsstand hinsichtlich Klima und Ressourcenschutz vergleichen sowie Aussagen zur Versorgungssicherheit und Wirtschaftlichkeit getroffen werden. Damit wird sichergestellt, dass Investitionsentscheidungen auf einem umfassenden und spezifizierten Indikatoren-Set beruhen. Die Anwendung des Dokuments bietet darüber hinaus die Möglichkeit als eine Grundlage für öffentliche Förderentscheidungen genutzt zu werden und die Transparenz gegenüber der Öffentlichkeit zu fördern. In diesem Dokument werden Anforderungen festgelegt und Anleitungen zur Verfügung gestellt, die die Erstellung von Energiesystembewertungen erlauben, beschleunigen und deren Qualität hinsichtlich der Dokumentationsanforderungen erhöhen, wodurch eine bessere Vergleichbarkeit sichergestellt wird. Die Anforderungen umfassen sowohl Umwelt als auch soziale Aspekte und darüber hinaus Kriterien bezüglich Wirtschaftlichkeitsbewertung und Versorgungssicherheit. Die DIN SPEC ist insbesondere anwendbar für die Energiewirtschaft, Akteure des Bereiches Umwelt sowie Experten aus den Bereichen Energiesystemplanung und -auslegung, Quartiersmanagement, Wissenschaft und Regulierung. Die vorliegende DIN SPEC (PAS) ging aus dem Projekt "WindNODE - das Schaufenster für intelligente Energie aus dem Nordosten Deutschlands" im Rahmen der vom Bundesministerium für Wirtschaft und Energie (BMWi) geförderten Initiative "Schaufenster intelligente Energie - Digitale Agenda für die Energiewende (SINTEG - Förderkennzeichen: 03SIN548)" hervor.

Inhaltsverzeichnis
DOI
https://dx.doi.org/10.31030/3225977

Normen mitgestalten

Lade Empfehlungen...
Lade Empfehlungen...