Wir sind telefonisch für Sie erreichbar!

Montag bis Donnerstag von 08:00 bis 16:00 Uhr

Freitag von 08:00 bis 15:00 Uhr

Beuth Kundenservice
Telefon +49 30 2601-1331
Fax +49 30 2601-1260

Technische Regel [ZURÜCKGEZOGEN] Artikel ist nicht bestellbar

RAL-GZ 717:2018-01

Flachdachsysteme und -services - Gütesicherung

Ausgabedatum
2018-01
Originalsprachen
Deutsch
Seiten
58
Ausgabedatum
2018-01
Originalsprachen
Deutsch
Seiten
58

Schnelle Zustellung per Download oder Versand

Jederzeit verschlüsselte Datenübertragung

Kurzreferat
Die Allgemeinen und Besonderen Güte- und Prüfungsbestimmungen gelten übergreifend einerseits für die von den der Gütegemeinschaft angehörigen Unternehmen erbrachten Leistungen, den dabei angewandten Verfahren und den Verarbeitungsrichtlinien zum: Flachdachneubau/zur Erstabdichtung und Deckung; der Dachsanierung/Reparatur; der Dachwartung; der Abnahmebegleitung; der Begutachtung und; der Dichtigkeitsprüfung/Leckageortung/ des Monitorings; der Auflastung und Begrünung von Flachdächern; der Auflastung mit Solar- und PV-Anlagen; andererseits für die dabei zur Anwendung kommenden Dacheindeckungsmaterialien: Dachbahnen; Flüssigkunststoffe; Dämmmaterial; Dampfsperren und; mechanische Befestiger; sowie den bei der Leistungserstellung notwendigen Voraussetzungen (Standsicherheit und Ebenheit des Untergrundes) und der verwendeten Geräte und Service-Materialien (Hardware). Die Kombination aus der Ausführungsqualität der Leistungen von Flachdachsystemen und -services und der Funktionseigenschaften der verwendeten Materialien stehen für die Güte und Dauerhaftigkeit des Daches. Die Allgemeinen Güte- und Prüfbestimmungen legen den Inhalt und Umfang der Überwachungsmaßnahmen sowie die Ausführung zur Kennzeichnung von gütegesicherten Flachdachsystemen und -services fest. Sie beinhalten Regelungen, die für alle von der Gütesicherung erfassten Bereiche gelten.
Ersatzvermerk

Dokument wurde ersetzt durch RAL-GZ 717:2021-06 .

Lade Empfehlungen...
Lade Empfehlungen...