Wir sind telefonisch für Sie erreichbar!

Montag bis Donnerstag von 08:00 bis 16:00 Uhr

Freitag von 08:00 bis 15:00 Uhr

Kundenservice National
Telefon +49 30 2601-1331
Fax +49 30 2601-1260

Technische Regel [AKTUELL]

VDI 2047 Blatt 1:2021-01

Rückkühlwerke - Begriffe zu Verdunstungs- und Trockenkühlanlagen und Durchlaufkühlsystemen

Englischer Titel
Heat rejection systems - Definitions concerning evaporative and dry coolers and single-pass cooling systems
Ausgabedatum
2021-01
Originalsprachen
Deutsch, Englisch
Seiten
94

Bitte Treffen Sie Ihre Auswahl

ab 191,40 EUR inkl. MwSt.

ab 178,88 EUR exkl. MwSt.

Kaufoptionen

PDF-Download
  • 191,40 EUR

Versand (3-5 Werktage)
  • 212,80 EUR

Normen-Ticker 1
1

Erfahren Sie mehr über den Normen-Ticker

Ausgabedatum
2021-01
Originalsprachen
Deutsch, Englisch
Seiten
94

Schnelle Zustellung per Download oder Versand

Jederzeit verschlüsselte Datenübertragung

Kurzreferat
Die Richtlinie behandelt Begriffe zu Rückkühlwerken, die hauptsächlich in der Strom- und Wärmebereitstellung angewendet werden und im Leistungsbereich zwischen 30 kW und 2500 MW liegen. Rückkühlanlagen für Klimaanlagen werden nicht behandelt. Die Fassung der VDI 2047 aus dem Jahre 1992 wurde mit dieser Richtlinie durchgehend überarbeitet und mit Begriffen aus dem hygienischen Betrieb von Rückkühlwerken ergänzt.
Über dieses Produkt

Eindeutige Begriffe für Kühlanlagen und Kühlsysteme mit Leistungsbereich zwischen 30kW und 2500MW

Eine Richtlinie ist nur so gut wie ihre Eindeutigkeit: Um Standards zu setzen, muss zweifelsfrei klar sein, wie bestimmte Anforderungen zu verstehen sind. Verlässlich definierte Begrifflichkeiten helfen dabei, Missverständnissen und Fehlinterpretationen vorzubeugen. Das gilt für alle technischen Bereiche, und auch für das Gebiet des Kühlturmbaus und des Kühlturmbetriebs. Auch bei den spezifischen Begrifflichkeiten finden Entwicklungen statt. So hat sich herausgestellt, dass die Begriffsrichtlinie aus dem Jahr 1992 dringend der Aktualisierung bedurfte. Die hier vorliegende VDI-Richtlinie 2047 Blatt 1 ist die Antwort auf diese Aufgabe und enthält eindeutige Festlegungen zu verwendeten Termini. Sie enthält Begriffe aus dem hygienischen Betrieb von Verdunstungskühlanlagen, die in den VDI-Richtlinien 2047 Blatt 2 und Blatt 3 zu finden sind. VDI 2047 Blatt 1 wendet sich an Produzenten und Betreiber von Rückkühlwerken, sowie an Beteiligte an Normungsprozessen und Verfasser von Richtlinien und anderen offiziellen Dokumenten. Ihre verbindliche Anwendung wird empfohlen.

Anwendungsbereich

Anwendungsbereich der VDI-Richtlinie 2047 Blatt 1 ist die Festlegung von Begriffen für Kühlanlagen und Kühlsysteme. Unter den erfassten Kühlanlagen sind Trocken- und Verdunstungskühlanlagen, bei den Kühlsystemen werden in der Hauptsache Durchlaufkühlsysteme eingeschlossen. Die Richtlinie gilt für Kühlanlagen und –systeme, deren schwerpunktmäßiger Einsatz die Bereitstellung von Strom und Wärme ist. Der Leistungsbereich der Anlagen und Systeme im Anwendungsbereich dieser Richtlinie liegt zwischen 30kW und 2500MW.

VDI 2047 Blatt 1 bietet Festlegungen zur Klassifizierung, zu Abmessungen und Komponenten von Rückkühlwerken und zur Hygiene derselben sowie zu Bilanzgrößen von Kühltürmen.

Diese Richtlinie gilt nicht für Rückkühlanlagen, die in der Klima- und Lüftungstechnik eingesetzt werden. Sie beinhaltet auch keine Spezifikationen für Wärmeaufbereiter, für Anlagen zur Wasseraufbereitung oder zu Turbinenkondensatoren.

Die Richtlinie enthält einen Benennungsindex englisch-deutsch.

Aus dem Inhalt

  • Anwendungsbereich
  • Begriffe
  • Formelzeichen, Abkürzungen und Indizes
  • Übersichten zu Rückkühlwerken
  • Schrifttum
Inhaltsverzeichnis
ICS
01.040.27, 27.200
Ersatzvermerk

Dieses Dokument ersetzt VDI 2047:1992-07 .

Auch enthalten in
Lade Empfehlungen...
Lade Empfehlungen...
Lade Empfehlungen...