Wir sind telefonisch für Sie erreichbar!

Montag bis Donnerstag von 08:00 bis 16:00 Uhr

Freitag von 08:00 bis 15:00 Uhr

Beuth Kundenservice
Telefon +49 30 2601-1331
Fax +49 30 2601-1260

Technische Regel [AKTUELL]

VDI 2263 Blatt 9:2008-05

Staubbrände und Staubexplosionen - Gefahren - Beurteilungen - Schutzmaßnahmen - Bestimmungen des Staubungsverhaltens von Schüttgütern

Englischer Titel
Dust fires and dust explosions - Hazards - assessment - protective measures - Determination of dustiness of bulk materials
Ausgabedatum
2008-05
Originalsprachen
Deutsch, Englisch
Seiten
31

Bitte Treffen Sie Ihre Auswahl

ab 89,80 EUR inkl. MwSt.

ab 83,93 EUR exkl. MwSt.

Kauf- und Sprachoptionen

PDF-Download
  • 89,80 EUR

Versand (3-5 Werktage)
  • 99,80 EUR

Normen-Ticker 1
1

Erfahren Sie mehr über den Normen-Ticker


Abonnement im Online-Dienst

Dieses Dokument ist auch im Online-Abonnement verfügbar. Erfahren Sie mehr über Online-Dienste

Zu passenden Online-Diensten
Ausgabedatum
2008-05
Originalsprachen
Deutsch, Englisch
Seiten
31

Schnelle Zustellung per Download oder Versand

Jederzeit verschlüsselte Datenübertragung

Kurzreferat
Die Richtlinie VDI 2263 Blatt 9 beschreibt ein Verfahren zur Bestimmung des Staubungsverhaltens brennbarer Stäube, mit dem praxisnah Staubentstehungsvorgänge (Fördern, Austragen, Befüllen, Be- und Entladen usw.) simuliert werden. Das beschriebene Verfahren liefert damit eine Kenngröße für das Staubungsverhalten von Stäuben, die vor allem zur Abschätzung der Staubexplosionsgefahren herangezogen werden kann. Diese Richtlinie beschreibt weder ein Referenzprüfverfahren gemäß DIN EN 15051 noch ein Routineverfahren gemäß DIN 33897-1 zur Charakterisierung des Staubungsverhaltens und der daraus resultierenden Gesundheitsgefährdungen am Arbeitsplatz.
Inhaltsverzeichnis
ICS
13.230
Auch enthalten in
Lade Empfehlungen...
Lade Empfehlungen...