Wir sind telefonisch für Sie erreichbar!

Montag bis Donnerstag von 08:00 bis 16:00 Uhr

Freitag von 08:00 bis 15:00 Uhr

Kundenservice National
Telefon +49 30 2601-1331
Fax +49 30 2601-1260

Technische Regel [AKTUELL]

VDI 2290:2012-06

Emissionsminderung - Kennwerte für dichte Flanschverbindungen

Englischer Titel
Emission control - Sealing constants for flange connections
Ausgabedatum
2012-06
Originalsprachen
Deutsch, Englisch

Bitte Treffen Sie Ihre Auswahl

ab 79,10 EUR inkl. MwSt.

ab 75,33 EUR exkl. MwSt.

Kaufoptionen

PDF-Download
  • 79,10 EUR

Versand (3-5 Werktage)
  • 87,93 EUR

Abo 1
1

Erfahren Sie mehr zu: Abonnement-Lösungen für Normen

Ausgabedatum
2012-06
Originalsprachen
Deutsch, Englisch

Schnelle Zustellung per Download oder Versand

Jederzeit verschlüsselte Datenübertragung

Kurzreferat
Die Richtlinie gilt für die Beurteilung der technischen Dichtheit von Flanschverbindungen für flüssige und gasförmige Medien für die emissionsbegrenzende Anforderungen nach der TA Luft festgelegt sind. Sie gilt für Metallflansche (z.B. aus Werkstoffen nach DIN EN 1092-1 bis -4 aus Stahl, Gusseisen, Kupfer und Aluminium) bis zu einer maximalen Betriebstemperatur von 400 °C. Sie gilt für Flanschverbindungen in Rohrleitungen, an Apparaten und Armaturen aller Industriezweige, insbesondere der chemischen und petrochemischen Industrie sowie der Erdöl verarbeitenden Industrie. Sie gilt nicht für Rohr- oder Flanschverbindungen, die ohne Schrauben ausgeführt werden. Sie ist nicht anwendbar für sogenannte Kompaktflanschverbindungen ohne Dichtung oder mit Flüssigkeitsdichtung. Die Richtlinie hat das Ziel den Stand der Emissionsminderungstechnik im Sinn der TA Luft an Flanschverbindungen und insbesondere die Nummer 5.2.6.3 der TA Luft im Hinblick auf die Anforderung einer technisch dichten Flanschverbindung zu präzisieren. Die für die Auslegung einer technisch dichten Flanschverbindung im Sinn der TA Luft erforderlichen Dichtheitsklassen werden festgelegt. Bestandteile der Richtlinie sind normative Verweise, die für die Anwendung dieser Richtlinie erforderlich sind und die Grundlagen zur Auslegung und Berechnung von Flanschverbindungen sowie Hinweise zur Montage. In der Richtlinie werden ferner Erläuterungen zur Auswahl der Dichtungskennwerte sowie die notwendigen zusätzlichen Informationen zur Berechnung von Flanschverbindungen gegeben.
Inhaltsverzeichnis
Auch enthalten in
Lade Empfehlungen...
Lade Empfehlungen...