Wir sind telefonisch für Sie erreichbar!

Montag bis Donnerstag von 08:00 bis 16:00 Uhr

Freitag von 08:00 bis 15:00 Uhr

Kundenservice National
Telefon +49 30 2601-1331
Fax +49 30 2601-1260

Technische Regel [AKTUELL]

VDI 2883 Blatt 1:2020-01

Instandhaltung von PV-Anlagen (Fotovoltaikanlagen) - Grundlagen

Englischer Titel
Maintenance of photovoltaic installations - Fundamentals
Ausgabedatum
2020-01
Originalsprachen
Deutsch, Englisch
Seiten
49

Bitte Treffen Sie Ihre Auswahl

ab 110,90 EUR inkl. MwSt.

ab 103,64 EUR exkl. MwSt.

Kaufoptionen

PDF-Download
  • 110,90 EUR

Versand (3-5 Werktage)
  • 123,40 EUR

Normen-Ticker 1
1

Erfahren Sie mehr über den Normen-Ticker

Ausgabedatum
2020-01
Originalsprachen
Deutsch, Englisch
Seiten
49

Schnelle Zustellung per Download oder Versand

Jederzeit verschlüsselte Datenübertragung

Kurzreferat
Die Richtlinie behandelt die Instandhaltung von netzgekoppelten Fotovoltaikanlagen (PV-Anlagen). Sie gibt Hinweise zu Wartung, Inspektion, Instandsetzung, Prüfung, Dokumentation und Ersatzteilhaltung. Insbesondere werden die Aspekte "Sicherheit", "Wirtschaftlichkeit" und "Schutz der Investition" durch effektive und effiziente Instandhaltung mit einbezogen. Neben dem PV-Generator werden auch alle weiteren Anlagenkomponenten bis zum Netzanschluss über ihre geplante Betriebsdauer berücksichtigt. Da PV-Anlagen Nennleistungen von einigen kWp bis zu mehreren MWp haben können, sind die dargestellten Handlungsempfehlungen möglicherweise nicht für alle Anlagen in gleichem Maße zutreffend. Die Richtlinie richtet sich im Wesentlichen an Betreiber und Betriebsführer gewerblicher PV-Anlagen. Sie gibt vor, welche Instandhaltungsmaßnahmen in Verbindung mit einem individuell ausgearbeiteten Instandhaltungskonzept ganzheitlich, sicher, wirtschaftlich und effektiv durchgeführt werden sollen.
Über dieses Produkt

Grundlagen, Durchführung und Dokumentation der Instandhaltung von Fotovoltaikanlagen

Im Zuge der Energiewende kommt Fotovoltaikanlagen eine immer größere Bedeutung zu. Schon längst ergänzen auch Privathaushalte mit dem Strom aus der Sonne ihr Energieportfolio, große Unternehmen nutzen die Ressourcen professionell. Die Speicherkapazitäten und Wirkungsgrade der Anlagen nehmen stetig zu und machen diese Energiequelle zunehmend attraktiver. In der Normung spielte bisher jedoch vor allem die Errichtung der Anlagen eine herausragende Rolle. Mit der vorliegenden Richtlinie existiert nun auch ein verlässlicher Leitfaden für die Betriebsphase. VDI 2883 Blatt 1 gibt Firmen und Personen in der Instandhaltung von Fotovoltaikanlagen klare Handlungsanleitungen und vereinfacht damit den zuverlässigen und sicheren Betrieb – ein Beitrag zur steigenden Bedeutung von Fotovoltaikanlagen.

Anwendungsbereich

Anwendungsbereich der VDI-Richtlinie 2883 Blatt 1 ist die Instandhaltung von netzgekoppelten PV-Anlagen. In der Richtlinie finden sich die Anforderungen an Inspektion und Prüfung, sowie an die Dokumentation. Unter den Anwendungsbereich dieser Richtlinie fallen auch die Wartung und die Instandsetzung, sowie damit verbunden die Ersatzteilhaltung.

Die Richtlinie gilt sowohl für den Generator, als auch für andere Komponenten der Fotovoltaikanlage.

Priorität der Richtlinie VDI 2883 Blatt 1 sind die Anlagensicherheit und die Herstellung und Erhaltung der Anlagenfunktionalität unter besonderer Berücksichtigung der Wirtschaftlichkeit.

VDI 2883 Blatt 1 beinhaltet Hinweise zu Fristen für die Wartung und Prüfung von Fotovoltaikanlagen, sowie beispielhafte Prüf- und Ereignisprotokolle.

Anwendungsbereich der Richtlinie sind insbesondere Anlagen mit höheren Nennleistungen. Die Handlungsempfehlungen gelten damit in der Hauptsache für gewerbliche Fotovoltaikanlagen. Sie können analog für kleinere Anlagen übernommen werden, müssen dann aber gegebenenfalls Anpassungen erhalten.

Aus dem Inhalt

  • Anwendungsbereich
  • Normative Verweise
  • Begriffe
  • Voraussetzungen zur Instandhaltung – Grundlagen
  • Instandhaltung
  • Fristen zur Wartung und Prüfung
  • Ersatzteile
  • Dokumentation der Instandhaltung
  • Personal und Qualifikation
  • Anhang A: Beispiele für Montage- und Installationsfehler
  • Anhang B: Mögliche Ursachen für Fehlermeldungen
  • Anhang C: Protokolle – Beispiele
Inhaltsverzeichnis
ICS
27.160
Auch enthalten in
Lade Empfehlungen...
Lade Empfehlungen...