Wir sind telefonisch für Sie erreichbar!

Montag bis Donnerstag von 08:00 bis 16:00 Uhr

Freitag von 08:00 bis 15:00 Uhr

Beuth Kundenservice
Telefon +49 30 2601-1331
Fax +49 30 2601-1260

Technische Regel [AKTUELL]

VDI 3866 Blatt 5:2017-06

Bestimmung von Asbest in technischen Produkten - Rasterelektronenmikroskopisches Verfahren

Englischer Titel
Determination of asbestos in technical products - Scanning electron microscopy method
Ausgabedatum
2017-06
Originalsprachen
Deutsch, Englisch
Seiten
38

Bitte Treffen Sie Ihre Auswahl

ab 99,40 EUR inkl. MwSt.

ab 92,90 EUR exkl. MwSt.

Kauf- und Sprachoptionen

PDF-Download
  • 99,40 EUR

Versand (3-5 Werktage)
  • 110,60 EUR

Normen-Ticker 1
1

Erfahren Sie mehr über den Normen-Ticker

Ausgabedatum
2017-06
Originalsprachen
Deutsch, Englisch
Seiten
38

Schnelle Zustellung per Download oder Versand

Jederzeit verschlüsselte Datenübertragung

Kurzreferat
Diese Richtlinie legt ein rasterelektronenmikroskopisches Verfahren zum qualitativen Nachweis von Asbest in technischen Produkten, deren Asbestmassenanteil mindestens 1 % beträgt, fest. Durch Aufkonzentrieren der Probe (Säurebehandlung, Veraschung) kann die Nachweisgrenze bei bestimmten Produkten abgesenkt werden. Das Verfahren eignet sich auch zur Abschätzung des prozentualen Asbestmassengehalts des technischen Produkts.
Inhaltsverzeichnis
ICS
13.040.40
Ersatzvermerk

Dieses Dokument ersetzt VDI 3866 Blatt 5:2004-10 .

Auch enthalten in
Lade Empfehlungen...
Lade Empfehlungen...