Wir sind telefonisch für Sie erreichbar!

Montag bis Donnerstag von 08:00 bis 16:00 Uhr

Freitag von 08:00 bis 15:00 Uhr

Beuth Kundenservice
Telefon +49 30 2601-1331
Fax +49 30 2601-1260

Technische Regel [AKTUELL]

VDI 4253 Blatt 2:2004-06

Erfassen luftgetragener Mikroorganismen und Viren in der Außenluft - Verfahren zum kulturellen Nachweis der Schimmelpilz-Konzentrationen in der Luft - Indirektes Verfahren nach Probenahme auf Gelatine/Polycarbonat-Filtern

Englischer Titel
Measurement of airborne microorganisms and viruses in ambient air - Culture based method for the determination of the concentration of mould in air - Indirect method after sampling with gelatine/polycarbonate filters
Ausgabedatum
2004-06
Originalsprachen
Deutsch, Englisch
Seiten
32

Bitte Treffen Sie Ihre Auswahl

ab 94,30 EUR inkl. MwSt.

ab 88,13 EUR exkl. MwSt.

Kauf- und Sprachoptionen

PDF-Download
  • 94,30 EUR

Versand (3-5 Werktage)
  • 104,80 EUR

Normen-Ticker 1
1

Erfahren Sie mehr über den Normen-Ticker


Abonnement im Online-Dienst

Dieses Dokument ist auch im Online-Abonnement verfügbar. Erfahren Sie mehr über Online-Dienste

Zu passenden Online-Diensten
Ausgabedatum
2004-06
Originalsprachen
Deutsch, Englisch
Seiten
32

Schnelle Zustellung per Download oder Versand

Jederzeit verschlüsselte Datenübertragung

Kurzreferat
In dem Dokument wird die über die Probenahmedauer gemittelte Konzentration an mesophilen sowie thermotoleranten, auf DG-18-Agar kultivierbaren Schimmelpilzen mittels indirektem Verfahren nach Sammlung auf einer Kombination von Gelatinefilter mit untergelegtem Polycarbonatfilter mit Hilfe eines für die Probenahme von Bioaerosolen in Anlehnung an VDI 2463 Blatt 8 entwickelten Probenahmekopfes in der Luft ermittelt (VDI 4252 Blatt 2). Das Verfahren beruht auf dem Nachweis durch Kultivierung.
Inhaltsverzeichnis
ICS
07.100.99, 13.040.20
Auch enthalten in
Lade Empfehlungen...
Lade Empfehlungen...