Wir sind telefonisch für Sie erreichbar!

Montag bis Donnerstag von 08:00 bis 16:00 Uhr

Freitag von 08:00 bis 15:00 Uhr

Kundenservice National
Telefon +49 30 2601-1331
Fax +49 30 2601-1260

Technische Regel [AKTUELL]

VDI 4630:2016-11

Vergärung organischer Stoffe - Substratcharakterisierung, Probenahme, Stoffdatenerhebung, Gärversuche

Englischer Titel
Fermentation of organic materials - Characterization of the substrate, sampling, collection of material data, fermentation tests
Ausgabedatum
2016-11
Originalsprachen
Deutsch, Englisch
Seiten
132

Bitte Treffen Sie Ihre Auswahl

ab 234,00 EUR inkl. MwSt.

ab 218,69 EUR exkl. MwSt.

Kaufoptionen

PDF-Download
  • 234,00 EUR

Versand (3-5 Werktage)
  • 260,10 EUR

Normen-Ticker 1
1

Erfahren Sie mehr über den Normen-Ticker

Ausgabedatum
2016-11
Originalsprachen
Deutsch, Englisch
Seiten
132

Schnelle Zustellung per Download oder Versand

Jederzeit verschlüsselte Datenübertragung

Kurzreferat
Die Richtlinie stellt einheitliche Regeln und Vorgaben für die Praxis von Vergärungsversuchen bereit, die der Auslegung und betrieblichen Optimierung von Biogasanlagen dienen. Damit ermöglicht sie, Versuchsergebnisse zu vergleichen und unterstützt die weitere Marktausdehnung der Biogasproduktion und -nutzung. Die Richtlinie definiert wesentliche Begriffe und gibt dem Leser Ansätze an die Hand, die eine umfassende Charakterisierung aller in der Praxis vorkommenden organischen Stoffe ermöglichen. Darauf aufbauend schlägt sie eine einheitliche Vorgehensweise zur Probenahme und Probenaufbereitung vor und erläutert, nach welchen Vorschriften die verschiedenen Stoffdaten gemessen werden sollen. Dazu gibt sie Hinweise, was jeweils besonders zu beachten ist. Die Richtlinie beschreibt wie Batch-Tests und kontinuierliche Tests durchzuführen sind und stellt dem Anwender Formblätter zur Verfügung, die eine übersichtliche Darstellung der Ergebnisse ermöglichen.
Über dieses Produkt

Die Richtlinie VDI 4630:2016-11 stellt einheitliche Regeln und Vorgaben für die Praxis von Vergärungsversuchen bereit, die der Auslegung und betrieblichen Optimierung von Biogasanlagen dienen. Damit ermöglicht VDI 4630:2016-11, Versuchsergebnisse zu vergleichen und unterstützt die weitere Marktausdehnung der Biogasproduktion und -nutzung.

Die Richtlinie definiert wesentliche Begriffe und gibt dem Leser Ansätze an die Hand, die eine umfassende Charakterisierung aller in der Praxis vorkommenden organischen Stoffe ermöglichen.

Darauf aufbauend schlägt sie eine einheitliche Vorgehensweise zur Probenahme und Probenaufbereitung vor und erläutert, nach welchen Vorschriften die verschiedenen Stoffdaten gemessen werden sollen. Dazu gibt sie Hinweise, was jeweils besonders zu beachten ist. Die Richtlinie beschreibt wie Batch-Tests und kontinuierliche Tests durchzuführen sind und stellt dem Anwender Formblätter zur Verfügung, die eine übersichtliche Darstellung der Ergebnisse ermöglichen.

Inhaltsverzeichnis
Änderungsvermerk

Diese Norm ersetzt VDI 4630:2006-04 .

Auch enthalten in
Lade Empfehlungen...
Lade Empfehlungen...