Wir sind telefonisch für Sie erreichbar!

Montag bis Donnerstag von 08:00 bis 16:00 Uhr

Freitag von 08:00 bis 15:00 Uhr

Beuth Kundenservice
Telefon +49 30 2601-1331
Fax +49 30 2601-1260

Technische Regel [AKTUELL]

VDI 6050:2017-12

Bewertung der Nachhaltigkeit der gebauten Umwelt - Weiterbildung von Fachleuten

Englischer Titel
Assessing the sustainability of the built environment - Training of professionals
Ausgabedatum
2017-12
Originalsprachen
Deutsch, Englisch
Seiten
26

Bitte Treffen Sie Ihre Auswahl

ab 83,40 EUR inkl. MwSt.

ab 77,94 EUR exkl. MwSt.

Kauf- und Sprachoptionen

PDF-Download
  • 83,40 EUR

Versand (3-5 Werktage)
  • 92,70 EUR

Normen-Ticker 1
1

Erfahren Sie mehr über den Normen-Ticker

Ausgabedatum
2017-12
Originalsprachen
Deutsch, Englisch
Seiten
26
Lade Empfehlungen...

Schnelle Zustellung per Download oder Versand

Jederzeit verschlüsselte Datenübertragung

Kurzreferat
Die nachhaltige Qualität von Gebäuden wird auch in Deutschland immer häufiger in Form von sogenannten Green-Building-Zertifizierungen nachgewiesen. Damit Gebäude erfolgreich mit einem Label ausgezeichnet werden können, ist unter anderem die Mitwirkung der verschiedenen Projektbeteiligten an der Erstellung der Nachweisdokumente erforderlich. Das Verständnis der beteiligten Fachleute für die jeweiligen Green-Building-Anforderungen und deren Dokumentationserfordernissen gehört unbedingt zu einem erfolgreichen Zertifizierungsprozess dazu. Das Schulungskonzept umfasst die vier aktuell besonders relevanten Green-Building-Zertifizierungssysteme in Deutschland: BNB, BREEAM, DGNB und LEED. Die Richtlinie gilt für Schulungen zum Zwecke der Weiterbildung von Fachleuten der Architektur, Bautechnik, Facility-Management und Technischen Gebäudeausrüstung sowie Bauherren und Projektsteuerern. Die Schulungen betreffen die Bewertung der Nachhaltigkeit der gebauten Umwelt im Zusammenhang mit Zertifizierungssystemen. Es werden Inhalte vermittelt, die sich auf die jeweiligen Neubauzertifizierungen (Schwerpunkt Büro- und Verwaltungsbauten) beziehen. Die Inhalte der systemspezifischen Bestandszertifizierungen werden in der Richtlinie nicht berücksichtigt. Das mit der Schulung vermittelte Wissen unterstützt die Akteure bei der Bearbeitung der im jeweiligen Gebäudezertifikat verlangten Dokumentation.
Inhaltsverzeichnis
ICS
03.100.30, 91.040.01
Auch enthalten in
Lade Empfehlungen...
Lade Empfehlungen...