Wir sind telefonisch für Sie erreichbar!

Montag bis Donnerstag von 08:00 bis 16:00 Uhr

Freitag von 08:00 bis 15:00 Uhr

Beuth Kundenservice
Telefon +49 30 2601-1331
Fax +49 30 2601-1260

Technische Regel [AKTUELL]

VDI-MT 6023 Blatt 4:2022-09

Hygiene in Trinkwasser-Installationen - Qualifizierungen für Trinkwasserhygiene

Englischer Titel
Hygiene in drinking-water supply systems - Professional trainings in drinking-water hygiene
Ausgabedatum
2022-09
Originalsprachen
Deutsch, Englisch
Seiten
27

Bitte Treffen Sie Ihre Auswahl

ab 83,40 EUR inkl. MwSt.

ab 77,94 EUR exkl. MwSt.

Kauf- und Sprachoptionen

PDF-Download
  • 83,40 EUR

Versand (3-5 Werktage)
  • 92,70 EUR

Normen-Ticker 1
1

Erfahren Sie mehr über den Normen-Ticker


Abonnement im Online-Dienst

Dieses Dokument ist auch im Online-Abonnement verfügbar. Erfahren Sie mehr über Online-Dienste

Zu passenden Online-Diensten
Ausgabedatum
2022-09
Originalsprachen
Deutsch, Englisch
Seiten
27
Lade Empfehlungen...

Schnelle Zustellung per Download oder Versand

Jederzeit verschlüsselte Datenübertragung

Kurzreferat
Diese Richtlinie beschreibt Schulungsmaßnahmen für sämtliches mit dem Planen, Errichten, Betreiben und Instandhalten von Trinkwasser-Installationen betraute Personal. Es werden die Schulungskategorien A für verantwortlich Planende, B für Ausführende und FM für als Dienstleister Betreibende definiert. Zudem wird die Einweisung C für den Nutzer einer Trinkwasser-Installation definiert.
Über dieses Produkt

Teilnahmevoraussetzungen, Lehrinhalte und Prüfungsfestlegungen für alle Schulungskategorien

Für die Wahrung der Trinkwasserqualität sind einerseits die verwendeten Materialien und regelmäßige Prüfungen notwendig, andererseits aber auch der Faktor Mensch: Alle Personen, die an Trinkwasser-Installationen arbeiten, tragen eine große Verantwortung und müssen entsprechend geschult sein. Die Richtlinie VDI-MT 6023 Blatt 4 stellt in einem Rahmenlehrplan das Wissen dar, das die verantwortlichen Personen zur Erfüllung ihrer jeweiligen Aufgaben an den Anlagen benötigen. Die Schulungen bauen auf einer vorhandenen Berufsausbildung auf. Zu den bisherigen zwei Schulungskategorien A und B, die für planende bzw. ausführende Personen gedacht waren, und der Einweisung C für Nutzer von Trinkwasser-Installationen kommt nach der aktuellen Fassung der Richtlinie die Schulungskategorie FM für Betreiberpersonal. Sie hilft dem Betreiber von Trinkwasser-Installationen (z. B. Immobilienfirmen, Facility-Services-Dienstleistern) bei der Auswahl und Qualifikation des eingesetzten Personals. Sie kann darüber hinaus Anwendung für weitere Personenkreise finden, die nicht den bisherigen Schulungskategorien zugeordnet werden können, die aber von einer Sensibilisierung für ihre Tätigkeit an Trinkwasser-Anlagen profitieren.


Verwendung der Richtlinie

VDI-MT 6023 Blatt 4 enthält die Anforderungen an die Inhalte von Schulungen für Personal zum hygienisch einwandfreien Betrieb von Trinkwasser-Installationen. Sie dient der Qualitätssicherung der Schulungsmaßnahmen. Die Schulungen sind durch vom VDI geprüfte, bzw. zugelassene VDI-Schulungspartner durchzuführen.

Die Richtlinie VDI-MT 6023 Blatt 4 beinhaltet Hinweise zu den Grundlagen der Schulungsdurchführung (Qualifikation der Referenten, Teilnahmevoraussetzungen, Schulungsinhalte, Ablauf der Schulung, Abschlussprüfung).

Es werden die Ziele und Inhalte der verschiedenen Schulungsklassen A, B, FM und der Einweisung C dargestellt. Auch über die Ausstellung einer VDI-Urkunde oder Teilnahmebescheinigung wird informiert.

Richtlinie VDI-MT 6023 Blatt 4 umfasst einen Rahmenlehrplan für die jeweiligen Schulungskategorien, der übersichtlich die verschiedenen Inhalte auflistet, vom rechtlichen Rahmen über die medizinischen/mikrobiologischen Grundlagen und die Probenahme bis hin zu den Regeln der Technik. Darüber hinaus bietet die Richtlinie ein Musterprotokoll für die Einweisung zum Betrieb der Trinkwasser-Installation.


Aus dem Inhalt

  • Anwendungsbereich
  • Normative Verweise
  • Abkürzungen
  • Qualitätsmerkmale von Schulungen und Unterweisungen
  • Qualifikation und Schulung von Personal
  • Anhang A: Rahmenlehrplan
  • Anhang B: Einweisungsprotokoll zum bestimmungsgemäßen Betrieb der Trinkwasser-Installation
Inhaltsverzeichnis
ICS
13.060.20, 91.140.60
Ersatzvermerk

Dieses Dokument ersetzt VDI/DVGW 6023:2013-04 .

Auch enthalten in
Lade Empfehlungen...
Lade Empfehlungen...