Wir sind telefonisch für Sie erreichbar!

Montag bis Donnerstag von 08:00 bis 16:00 Uhr

Freitag von 08:00 bis 15:00 Uhr

Beuth Kundenservice
Telefon +49 30 2601-1331
Fax +49 30 2601-1260

Technische Regel [AKTUELL]

VDI/VDE 2646:2019-12

Drehmomentmessgeräte/Messketten - Mindestanforderungen an Kalibrierungen

Englischer Titel
Torque measuring devices/measuring chains - Minimum requirements in calibrations
Ausgabedatum
2019-12
Originalsprachen
Deutsch, Englisch
Seiten
23

Bitte Treffen Sie Ihre Auswahl

ab 80,70 EUR inkl. MwSt.

ab 75,42 EUR exkl. MwSt.

Kauf- und Sprachoptionen

PDF-Download
  • 80,70 EUR

Versand (3-5 Werktage)
  • 89,80 EUR

Normen-Ticker 1
1

Erfahren Sie mehr über den Normen-Ticker


Abonnement im Online-Dienst

Dieses Dokument ist auch im Online-Abonnement verfügbar. Erfahren Sie mehr über Online-Dienste

Zu passenden Online-Diensten
Ausgabedatum
2019-12
Originalsprachen
Deutsch, Englisch
Seiten
23

Schnelle Zustellung per Download oder Versand

Jederzeit verschlüsselte Datenübertragung

Kurzreferat
Die Richtlinie gilt allgemein für Drehmomentaufnehmer, bei denen das Drehmoment durch Messung der elastischen Formänderung eines Verformungskörpers oder einer dem Drehmoment proportionalen Messgröße definiert wird. Sie gilt für die stufenweise (statische) und kontinuierliche (quasistatische) Kalibrierung von Drehmomentmessgeräten/Messketten. Es werden Verfahren zur Kalibrierung von Aufnehmern, Prüfeinrichtungen und zur Bestimmung der zugehörigen Messunsicherheit dargestellt. Auch auf die Kalibrierung von Drehmomentschlüssel-Prüfeinrichtungen wird eingegangen. Die Richtlinie wurde gegenüber der Ausgabe von 2006 aktualisiert, sodass sie wieder dem Stand der Technik entspricht.
Inhaltsverzeichnis
ICS
17.080, 19.060
Ersatzvermerk

Dieses Dokument ersetzt VDI/VDE 2646:2006-02 .

Dieser Artikel wurde berichtigt durch: VDI/VDE 2646 Berichtigung:2020-07 .

Auch enthalten in
Lade Empfehlungen...
Lade Empfehlungen...