Wir sind telefonisch für Sie erreichbar!

Montag bis Donnerstag von 08:00 bis 16:00 Uhr

Freitag von 08:00 bis 15:00 Uhr

Beuth Kundenservice
Telefon +49 30 2601-1331
Fax +49 30 2601-1260

Technische Regel [AKTUELL]

VDI/VDE 3693 Blatt 2:2018-12

Virtuelle Inbetriebnahme - Einführung der virtuellen Inbetriebnahme in Unternehmen

Englischer Titel
Virtual commissioning - Introduction of virtual commissioning in companies
Ausgabedatum
2018-12
Originalsprachen
Deutsch, Englisch
Seiten
64

Bitte Treffen Sie Ihre Auswahl

ab 131,10 EUR inkl. MwSt.

ab 122,52 EUR exkl. MwSt.

Kauf- und Sprachoptionen

PDF-Download
  • 131,10 EUR

Versand (3-5 Werktage)
  • 145,80 EUR

Normen-Ticker 1
1

Erfahren Sie mehr über den Normen-Ticker

Ausgabedatum
2018-12
Originalsprachen
Deutsch, Englisch
Seiten
64
Lade Empfehlungen...

Schnelle Zustellung per Download oder Versand

Jederzeit verschlüsselte Datenübertragung

Kurzreferat
Diese Richtlinie definiert einen Best-Practice-Ablauf für die Einführung der virtuellen Inbetriebnahme (VIBN) in Unternehmen der Automatisierungstechnik. Ziel der VIBN ist das Aufdecken und Beheben von Fehlern aus dem Engineering des Automatisierungssystems. Eine eindeutige und systematische Definition zum Ablauf eines Projekts der VIBN für die Automatisierungstechnik wird mit dem Ziel, die VIBN im Bereich der Automatisierungstechnik zu etablieren, vorgestellt. Dabei können die Festlegungen, Empfehlungen und Fragestellungen domänenübergreifend angewendet werden. Die Richtlinie richtet sich an den mittelbar und unmittelbar mit der VIBN in Kontakt stehenden Personenkreis: Inbetriebnahme-Ingenieure, Entscheider über den Einsatz von VIBN, technische Vertriebsingenieure, Produktions- und Anlagenplaner, Automatisierungstechniker, Softwareentwickler und Elektroplaner.
Inhaltsverzeichnis
ICS
25.040.40, 35.240.50
Auch enthalten in
Lade Empfehlungen...
Lade Empfehlungen...