Wir sind telefonisch für Sie erreichbar!

Montag bis Donnerstag von 08:00 bis 16:00 Uhr

Freitag von 08:00 bis 15:00 Uhr

Beuth Kundenservice
Telefon +49 30 2601-1331
Fax +49 30 2601-1260

Technische Regel [AKTUELL]

VDI/VDE 3695 Blatt 3:2021-05

Engineering von Anlagen - Evaluieren und Optimieren des Engineerings - Themenfeld "Methoden"

Englischer Titel
Engineering of industrial plants - Evaluation and optimisation of the engineering - Subject "methods"
Ausgabedatum
2021-05
Originalsprachen
Deutsch, Englisch
Seiten
28

Bitte Treffen Sie Ihre Auswahl

ab 87,60 EUR inkl. MwSt.

ab 81,87 EUR exkl. MwSt.

Kauf- und Sprachoptionen

PDF-Download
  • 87,60 EUR

Versand (3-5 Werktage)
  • 97,30 EUR

Normen-Ticker 1
1

Erfahren Sie mehr über den Normen-Ticker


Abonnement im Online-Dienst

Dieses Dokument ist auch im Online-Abonnement verfügbar. Erfahren Sie mehr über Online-Dienste

Zu passenden Online-Diensten
Ausgabedatum
2021-05
Originalsprachen
Deutsch, Englisch
Seiten
28

Schnelle Zustellung per Download oder Versand

Jederzeit verschlüsselte Datenübertragung

Kurzreferat
Die Richtlinienreihe VDI/VDE 3695 dient als Hilfestellung, Engineering-Organisationen (EO) bezogen auf ihr technisches, organisatorisches und wirtschaftliches Umfeld zu unterstützen. Auf Basis einer Einordnung innerhalb eines Kriterienkatalogs können Maßnahmen zur gezielten Weiterentwicklung der EO identifiziert und ausgewählt werden. Die Richtlinienreihe gibt Hilfestellung, den Istzustand der eigenen Organisation einzuschätzen, gibt Hinweise, welche Zielzustände unter den gegebenen Randbedingungen dieser Organisation erstrebenswert sein könnten, zeigt mögliche Wege (geeignete oder erforderliche Maßnahmen) zu den angestrebten Zielzuständen auf, verdeutlicht, welche kausalen Abhängigkeiten zwischen Maßnahmen und den dafür notwendigen Voraussetzungen bestehen, damit diese Maßnahmen greifen können und zeigt auf, welche Kosten, Risiken und Chancen mit der Einführung einer Maßnahme verbunden sind. Diese Richtlinie beschreibt die Mittel und Konzepte einer EO, die ihr in allen Phasen des Lebenszyklus einer Anlage zur Verfügung stehen, um auf der einen Seite bestimmte Kundenanforderungen (z.B. günstiger Preis, flexibel gegenüber Erweiterungen, leicht wartbar) zu realisieren und auf der anderen Seite den Engineering-Prozess so effizient wie möglich zu gestalten.
Inhaltsverzeichnis
ICS
35.240.50
Ersatzvermerk

Dieses Dokument ersetzt VDI/VDE 3695 Blatt 3:2010-12 .

Auch enthalten in
Lade Empfehlungen...
Lade Empfehlungen...