Wir sind telefonisch für Sie erreichbar!

Montag bis Donnerstag von 08:00 bis 16:00 Uhr

Freitag von 08:00 bis 15:00 Uhr

Beuth Kundenservice
Telefon +49 30 2601-1331
Fax +49 30 2601-1260

Technische Regel [AKTUELL]

VDI/VDE/DGQ/DKD 2622 Blatt 11:2022-04

Kalibieren von Messmitteln für elektrische Größen - Spektrumanalysatoren

Englischer Titel
Calibration of measuring equipment for electrical quantities - Spectrum analysers
Ausgabedatum
2022-04
Originalsprachen
Deutsch, Englisch
Seiten
56

Bitte Treffen Sie Ihre Auswahl

ab 119,40 EUR inkl. MwSt.

ab 111,59 EUR exkl. MwSt.

Kauf- und Sprachoptionen

PDF-Download
  • 119,40 EUR

Versand (3-5 Werktage)
  • 132,80 EUR

Normen-Ticker 1
1

Erfahren Sie mehr über den Normen-Ticker


Abonnement im Online-Dienst

Dieses Dokument ist auch im Online-Abonnement verfügbar. Erfahren Sie mehr über Online-Dienste

Zu passenden Online-Diensten
Ausgabedatum
2022-04
Originalsprachen
Deutsch, Englisch
Seiten
56
Lade Empfehlungen...

Schnelle Zustellung per Download oder Versand

Jederzeit verschlüsselte Datenübertragung

Kurzreferat
Die Richtlinie gilt für Spektrumanalysatoren (SPA) und legt Verfahren für deren Kalibrierung fest. Sie enthält grundsätzliche Hinweise zur Kalibrierung solcher Geräte und definiert die Mindestanforderungen an eine Kalibrierung. Sie richtet sich an Herstellern und Anwender von Messgeräten für elektronische Größen, insbesondere von Spektrumanalysatoren, Kalibrierdienstleistern oder Konformitätsbewertungsstellen.
Über dieses Produkt

Vorbereitung, Durchführung und Auswertung der Kalibrierung von Spektrumanalysatoren

Ob Schaltungsentwicklung oder Hochfrequenzmesstechnik: Spektrumanalysatoren sind aus vielen Bereichen nicht wegzudenken. Sie dienen der präzisen Erfassung und Darstellung eines Signals im gewählten Frequenzbereich. Um verlässliche Ergebnisse zu erhalten, müssen Spektrumanalysatoren – wie alle Messmittel – regelmäßig kalibriert werden. Der Verein Deutscher Ingenieure, der Verband der Elektrotechnik, Elektronik, Informationstechnik, die Deutsche Gesellschaft für Qualität sowie der Deutsche Kalibrierdienst haben gemeinsam eine umfassende Richtlinienreihe erarbeitet, in welcher die Anforderungen an die Kalibrierung von Messmitteln für elektrische Größen zusammengefasst sind. Diese Richtlinienreihe VDI/VDE/DGQ/DKD 2622 enthält grundlegende Hinweise und spezielle Informationen und stellt eine zuverlässige Arbeitshilfe für Prüf- und Kalibrierdienste dar, sowie für Betriebe, bei denen Kalibrierungen im Haus vorgenommen werden. Die Richtlinienreihe soll zu einer Vereinheitlichung und Optimierung der allgemeinen Prüfmittelüberwachung beitragen. Das vorliegende Blatt 11 der Reihe ist in Verbindung mit Blatt 1 (Grundlagen) anzuwenden.

Verwendung der Richtlinie

VDI/VDE/DGQ/DKD 2622 Blatt 11 enthält die Festlegungen für Kalibrierverfahren zur Kalibrierung von Spektrumanalysatoren. Bei den Angaben handelt es sich um Mindestanforderungen, welche je nach Bedarf auch erweitert werden können.

Die Richtlinie VDI/VDE/DGQ/DKD 2622 Blatt 11 bietet Hinweise zu den Prüfungen, welche in Vorbereitung der Kalibrierung vorgenommen werden (Beschaffenheits-, Sicherheits- und Funktionsprüfung), sowie die Einstellung der Bedingungen.

Ferner wird die Durchführung der Kalibrierung selbst beschrieben. Es werden die möglichen Messverfahren (z. B. Mittenfrequenz, Referenzfrequenz, Absolutgenauigkeit) vorgestellt, und die zu kalibrierenden Funktionseinheiten und Kenngrößen tabellarisch aufgelistet. Die Messverfahren werden ausführlich erläutert und anhand von Beispielen veranschaulicht. Auch die Rückführung auf nationale Normale wird besprochen. Die Richtlinie definiert auch, welche Werte und Angaben im Rahmen von Auswertung und Dokumentation zu machen sind.

Die Richtlinie VDI/VDE/DGQ/DKD 2622 Blatt 11 beinhaltet in den Anhängen Hinweise zu Messunsicherheitsbeiträgen und Messunsicherheitsanalyse.

Aus dem Inhalt

  • Anwendungsbereich
  • Normative Verweise
  • Begriffe
  • Formelzeichen und Abkürzungen
  • Vorbereitung der Kalibrierung
  • Durchführung der Kalibrierung
  • Auswertung und Dokumentation
  • Anhang A: Messunsicherheitsbeiträge durch Fehlanpassung
  • Anhang B: Messunsicherheitsanalyse zur Anzeigelinearität
Inhaltsverzeichnis
ICS
17.220.20
Ersatzvermerk

Dieses Dokument ersetzt VDI/VDE/DGQ/DKD 2622 Blatt 11:2003-09 .

Auch enthalten in
Lade Empfehlungen...
Lade Empfehlungen...