Wir sind telefonisch für Sie erreichbar!

Montag bis Donnerstag von 08:00 bis 16:00 Uhr

Freitag von 08:00 bis 15:00 Uhr

Beuth Kundenservice
Telefon +49 30 2601-1331
Fax +49 30 2601-1260

Technische Regel [AKTUELL]

VFF Merkblatt AL.01:2017-09

Filiformkorrosion - Vermeidung bei beschichteten Aluminium-Bauteilen

Ausgabedatum
2017-09
Originalsprachen
Deutsch
Seiten
8

Bitte Treffen Sie Ihre Auswahl

15,00 EUR inkl. MwSt.

14,02 EUR exkl. MwSt.

Kauf- und Sprachoptionen

PDF-Download
  • 15,00 EUR

Versand (3-5 Werktage)
  • 15,00 EUR

Normen-Ticker 1
1

Erfahren Sie mehr über den Normen-Ticker

Ausgabedatum
2017-09
Originalsprachen
Deutsch
Seiten
8

Schnelle Zustellung per Download oder Versand

Jederzeit verschlüsselte Datenübertragung

Kurzreferat
Diese Korrosionsform tritt auf, wenn chloridhaltige Bestandteile der Atmosphäre auf beschichteten Stahl oder beschichtetes Aluminium einwirken. In der Literatur ist dies auch als Filigran- oder fadenförmige Korrosion beschrieben. Sie unterscheidet sich von anderen Korrosionsformen durch den typischen fadenartigen Verlauf in der Grenzfläche zwischen Beschichtung und Substrat, meist ausgehend von den unten genannten Bearbeitungsstellen oder mechanischen Beschädigungen. In Deutschland wird Filiformkorrosion z. B. auf den vorgelagerten Inseln sowie im Küstenbereich und Zonen mit maritimen Einflüssen (Hamburger Raum) beobachtet. Ebenfalls gefährdet sind Schwimmbäder (z. B. Solebäder, aber auch bei Desinfektion mit Chlor), sowie Gebäude mit direkter Streusalzbelastung.
Inhaltsverzeichnis
ICS
25.220.99, 77.060
Lade Empfehlungen...
Lade Empfehlungen...