Liebe Kundinnen, liebe Kunden,

im Jahr unseres 100-jährigen Bestehens stellen wir uns als Teil der DIN-Gruppe für die Zukunft auf – mit einem neuen Namen. 

Am 22. April 2024 ist es so weit:

Aus Beuth Verlag wird DIN Media. 

Mehr über unsere Umbenennung und die (Hinter)Gründe erfahren Sie hier.

Herzliche Grüße
Ihr Beuth Verlag

Wir sind telefonisch für Sie erreichbar!

Montag bis Freitag von 08:00 bis 15:00 Uhr

Beuth Kundenservice
Telefon +49 30 58885700-70

Vornorm

DIN CEN/TS 17385:2020-04

Verfahren zur Zustandsbeurteilung von Bauwerken; Deutsche Fassung CEN/TS 17385:2019

Englischer Titel
Method for condition assessment of immobile constructed assets; German version CEN/TS 17385:2019
Ausgabedatum
2020-04
Originalsprachen
Deutsch
Seiten
29
Verfahren
Vornorm

Bitte Treffen Sie Ihre Auswahl

ab 79,10 EUR inkl. MwSt.

ab 73,93 EUR exkl. MwSt.

Kauf- und Sprachoptionen

PDF-Download
  • 79,10 EUR

Versand (3-5 Werktage)
  • 95,70 EUR

Normen-Ticker 1
1

Erfahren Sie mehr über den Normen-Ticker


Abonnement im Online-Dienst

Dieses Dokument ist auch im Online-Abonnement verfügbar. Erfahren Sie mehr über Online-Dienste

Zu passenden Online-Diensten
Ausgabedatum
2020-04
Originalsprachen
Deutsch
Seiten
29
Verfahren
Vornorm
DOI
https://dx.doi.org/10.31030/3049061

Schnelle Zustellung per Download oder Versand

Sicherer Kauf mit Kreditkarte oder auf Rechnung

Jederzeit verschlüsselte Datenübertragung

Einführungsbeitrag

Dieses Dokument beschreibt ein Verfahren für die einheitliche und objektive Beurteilung des physischen Zustandes aller Arten von Bauwerken. Diese Beurteilung führt zu einer Zustandsklasse, die den technischen Stand der Instandhaltung einer Anlage zu einem gegebenen Zeitpunkt auf einer 6-Punkte-Skala ausdrückt. Sie kann daher entweder den Verfall einer Anlage oder eines ihrer Teile oder den physischen Zustand zum Zeitpunkt der Inbetriebnahme darstellen. Durch Wiederholung der Beurteilung in regelmäßigen zeitlichen Abständen lässt sich der Abbau der Anlage im Laufe der Zeit überwachen. Dieses Dokument stellt ein einheitliches, objektives und reproduzierbares Verfahren mit nachweisbaren Ergebnissen zur Verfügung. Es beschreibt, wie sich die Zustandsklasse aufgrund einer zerstörungsfreien Mängelbeobachtung der betreffenden Anlage oder eines ihrer Teile durch Anwendung eines vorher festgelegten Strukturplans ermitteln lässt. Dieses Dokument (CEN/TS 17385:2019) wurde vom Technischen Komitee CEN/TC 319 "Instandhaltung" erarbeitet, dessen Sekretariat von UNI (Italien) gehalten wird. Das zuständige deutsche Normungsgremium ist der Arbeitsausschuss NA 159-04-01 AA "Instandhaltung" im DIN-Normenausschuss Dienstleistungen (NADL).

Inhaltsverzeichnis
ICS
03.100.01
DOI
https://dx.doi.org/10.31030/3049061

Normen mitgestalten

Auch enthalten in
Lade Empfehlungen...
Lade Empfehlungen...