Wir sind telefonisch für Sie erreichbar!

Montag bis Donnerstag von 08:00 bis 16:00 Uhr

Freitag von 08:00 bis 15:00 Uhr

Kundenservice National
Telefon +49 30 2601-1331
Fax +49 30 2601-1260

Vornorm

DIN CEN/TS 17481:2020-10

Bitumen und bitumenhaltige Bindemittel - Bestimmung des Salzgehaltes in Bitumen - Verfahren durch Messung der elektrischen Leitfähigkeit; Deutsche Fassung CEN/TS 17481:2020

Englischer Titel
Bitumen and bituminous binders - Determination of salt content in bitumen - Electrical conductivity method; German version CEN/TS 17481:2020
Ausgabedatum
2020-10
Originalsprachen
Deutsch
Verfahren
Vornorm

Bitte Treffen Sie Ihre Auswahl

ab 54,26 EUR inkl. MwSt.

ab 51,68 EUR exkl. MwSt.

Kaufoptionen

PDF-Download
  • 54,26 EUR

Versand (3-5 Werktage)
  • 65,55 EUR

Abo 1
1

Erfahren Sie mehr zu: Abonnement-Lösungen für Normen

Ausgabedatum
2020-10
Originalsprachen
Deutsch
Verfahren
Vornorm
DOI
https://dx.doi.org/10.31030/3121670

Schnelle Zustellung per Download oder Versand

Jederzeit verschlüsselte Datenübertragung

Einführungsbeitrag

Dieses Dokument (CEN/TS 17481:2020) wurde vom Technischen Komitee CEN/TC 336 "Bitumenhaltige Bindemittel" erarbeitet, dessen Sekretariat von AFNOR gehalten wird. Das zuständige deutsche Gremium ist der Gemeinschaftsarbeitsausschuss NA 062-03-32 GA "Gemeinschaftsarbeitsausschuss NMP/NABau/FGSV 7.2.0.1: Bitumen; Prüfverfahren und Anforderungen für die Bindemittel" im DIN-Normenausschuss Materialprüfung (NMP). Dieses Dokument beschreibt ein Verfahren zur Bestimmung des Salzgehalts in Bitumen, der üblicherweise in mg Natriumchlorid ("NaCl" im restlichen Dokument) je kg Bitumen ausgedrückt wird. Dieses Verfahren gilt für einen "NaCl-Vergleichsgehalt" zwischen 20 mg/kg und 500 mg/kg.

Inhaltsverzeichnis
DOI
https://dx.doi.org/10.31030/3121670

Normen mitgestalten

Ihr Ansprechpartner

Lade Empfehlungen...
Lade Empfehlungen...