Wir sind telefonisch für Sie erreichbar!

Montag bis Donnerstag von 08:00 bis 16:00 Uhr

Freitag von 08:00 bis 15:00 Uhr

Kundenservice National
Telefon +49 30 2601-1331
Fax +49 30 2601-1260

Vornorm

DIN IEC/TS 62788-2:2019-02

VDE V 0126-37-2:2019-02

Messverfahren für Werkstoffe, die in Photovoltaik-Modulen verwendet werden - Teil 2: Polymerwerkstoffe - Frontsheets und Backsheets (IEC/TS 62788-2:2017)

Englischer Titel
Measurement procedures for materials used in photovoltaic modules - Part 2: Polymeric materials - Frontsheets and backsheets (IEC/TS 62788-2:2017)
Ausgabedatum
2019-02
Originalsprachen
Deutsch
Seiten
93
Verfahren
Vornorm

Bitte Treffen Sie Ihre Auswahl

140,87 EUR inkl. MwSt.

131,65 EUR exkl. MwSt.

Kaufoptionen

Versand (3-5 Werktage)
  • 140,87 EUR

Normen-Ticker 1
1

Erfahren Sie mehr über den Normen-Ticker

Ausgabedatum
2019-02
Originalsprachen
Deutsch
Seiten
93
Verfahren
Vornorm

Schnelle Zustellung per Download oder Versand

Jederzeit verschlüsselte Datenübertragung

Einführungsbeitrag

Die vorliegende Technische Spezifikation (TS) legt Prüfverfahren und Anforderungen bezüglich der Angaben im Datenblatt zu sicherheits- und leistungsrelevanten (mechanischen, elektrischen, thermischen, optischen und chemischen) Eigenschaften von nicht starren Polymerwerkstoffen fest, die für die Verwendung in terrestrischen Photovoltaik-Modulen als Polymer-Frontsheets und -Backsheets vorgesehen sind. "Backsheets" sorgen für die Isolierung auf der Rückseite eines PV-Moduls unter den umgebungsbedingten Beanspruchungsfaktoren und Gebrauchsbedingungen, denen es im Verlauf der vorgesehenen Lebensdauer des Moduls ausgesetzt wird. "Frontsheets" haben die gleiche Funktion auf der zur Sonne gerichteten Vorderseite des Moduls. Beide können aus Glas- oder Polymerwerkstoff hergestellt sein. Die in dieser TS festgelegten Prüfverfahren betreffen die Werkstoffcharakterisierung von Backsheet- und Frontsheet-Werkstoffen und -Komponenten sowie ihrer letztendlichen Kombinationen mit anderen passenden Fügekomponenten wie Encapsulant oder Klebstoffen. Diese Norm legt außerdem Prüfverfahren zur Beurteilung der inhärenten Werkstoffeigenschaften von Polymer-Backsheets und Frontsheets sowie ihrer Komponenten fest, deren Angabe im Datenblatt gefordert wird oder die im Zusammenhang mit der Produktentwicklung oder -gestaltung/-auslegung von PV-Modulen nützlich sein können. Zuständig ist das DKE/K 373 "Photovoltaische Solarenergie-Systeme" der DKE Deutsche Kommission Elektrotechnik Elektronik Informationstechnik in DIN und VDE.

Normen mitgestalten

Lade Empfehlungen...
Lade Empfehlungen...