Wir sind telefonisch für Sie erreichbar!

Montag bis Donnerstag von 08:00 bis 17:00 Uhr

Freitag von 08:00 bis 16:00 Uhr

Kundenservice National
Telefon +49 30 2601-1331
Fax +49 30 2601-1260

Webinar W-018

ISO/ASTM 52901 Vorstellung Grundlagen - Anforderungen an die Beschaffung von additiv gefertigten Bauteilen

Momentan sind keine Termine geplant.

50% Preisersparnis auf thematisierte DIN-Normen

Sicherer Kauf auf Rechnung

Jederzeit verschlüsselte Datenübertragung

Webinar: 10:00 bis 11:00 Uhr

Zum Thema

ISO/ASTM 52901 definiert die Anforderungen innerhalb der Kommunikation zwischen 3D Druck Dienstleister und seinen Kunden. Die Norm erläutert die entscheidenden Informationen, die zwischen dem Kunden und dem Teilanbieter zum Zeitpunkt der Bestellung ausgetauscht werden sollten, einschließlich der Kundenauftragsinformationen, Teildefinitionsdaten, Rohstoffanforderungen, Endteilcharakteristiken und Eigenschaften, Prüfanforderungen und Teilannahmeverfahren. Es ist beabsichtigt, eine effiziente und eindeutige Kommunikation zwischen den Teilanbietern und den Kunden herzustellen. Dabei wird sichergestellt, dass das resultierende Teil den Anforderungen des Kunden entspricht.

Veranstaltungsziel
Ihnen werden die wichtigsten Aspekte einer qualitätsorientierten Auftragsannahme zwischen 3D Druck Dienstleister und Kunde vermittelt:
  • Vorstellung Arbeitsausschuss u. Normung in der Additiven Fertigung
  • Vorstellung der wichtigsten Aspekte der Normungsinhalte ISO/ASTM 52901
  • Vorstellung der Vorteile der Umsetzung
  • Tipps zur praktischen Einführung dieser Norm in die 3D Druck Service Landschaft
Lade Empfehlungen...
Lade Empfehlungen...