Wir sind telefonisch für Sie erreichbar!

Montag bis Donnerstag von 08:00 bis 16:00 Uhr

Freitag von 08:00 bis 15:00 Uhr

Kundenservice National
Telefon +49 30 2601-1331
Fax +49 30 2601-1260

Webinar W-062

Risikomanagement in einem integrierten und nachhaltigen System der Unternehmensführung

Bitte Treffen Sie Ihre Auswahl

Kostenlos

Buchungsoptionen

online

50% Preisersparnis auf thematisierte DIN-Normen

Sicherer Kauf auf Rechnung

Jederzeit verschlüsselte Datenübertragung

Beginn: 10:00 Uhr | Ende: 11:30 Uhr

Zum Thema

Für die meisten Risikomanager und Compliance-Beauftragte ist die Bewältigung der Risiken in Zusammenhang mit dem Coronavirus neu – sie können nur zum Teil auf die gewohnte Risikosteuerung zurückgreifen. Daher ist es sehr wichtig, aus der eigenen Komfortzone herauszutreten und auch neue Wege zu gehen.

Mit der DIN ISO 31000 steht seit 2018 eine nationale Norm zur Verfügung die den Rahmen für gute und verantwortungsvolle Unternehmensführung im Umgang mit Risiken setzt. Die Norm empfiehlt die Integration von Risikomanagement in alle Aktivitäten des Unternehmens, was deutlich mehr ist, als ein die Vergangenheit abbildendes, nur periodisch berichtendes Inventar. Die Norm bildet die Grundlagen für einen auf dem Risikomanagement basierenden Ansatz (auch „Risk-based approach“ oder „Risk-based thinking“) für das holistische, integrierte Managementsystem des Unternehmens. Mit der Umsetzung wird die Belastbarkeit des Unternehmens verstärkt.

Veranstaltungsziel

Das Webinar gibt Ihnen einen Einblick in den Kern des Risikomanagements und dessen Integration in das System der Unternehmensführung:

  • Sie lernen die Rahmenbedingungen für das Risikomanagement und die DIN ISO 31000 kennen
  • Sie verstehen, welche Bedeutung das Risikomanagement für eine gute und verantwortungsvolle Unternehmensführung hat

  • Sie erfahren, wie die Schleife des Risikomanagementprozesses als »Plug-in Dongle« in alle Aktivitäten / Prozesse des Unternehmens integriert werden kann
  • Sie werden mit den Grundlagen von Risikobeurteilung und Risikobehandlung vertraut gemacht

Zielgruppe

    • Führungskräfte
    • Systemverantwortliche

    • Risikomanager
    • Prozesseigner

    • QM- und Supply Chain-Beauftragte
    • Interne Revisoren
    • Interessierte Mitarbeiter/innen

Leistungen

Webinar-Folienunterlagen sind im Preis enthalten und werden im Nachgang versandt.

Referenten
  • Dr. Frank Herdmann

    Dr. Frank Herdmann, Geschäftsführender Partner der Auxilium Management Service Berlin, ist seit 2009 Unternehmensberater und Interimsmanager. Aufgabenschwerpunkte sind die Organisationsberatung, incl. Risikomanagement und Compliance sowie BackOffice-Organisation und Immobilienprojekte im Interimsmanagement. Er war zuvor C-Level-Manager mit der Verantwortung der kaufmännischen Unternehmensführung.
    Seine Aufgaben in der Normung: Stellvertretender Obmann des DIN NA 175 00 04 AA Grundlagen des Risikomanagements, Obmann des DIN NA 175-00-05 GA Sicherheit und Business Continuity, 2013 – 2017 (Revision der ISO 31000) Leiter der deutschen Delegation zum ISO/TC 262 sowie 2015 – 2017 Head of ISO/TC 262 AG 1 Communications

Lade Empfehlungen...
Lade Empfehlungen...