Aktuelle Highlights aus dem Baurecht

  • Mängelrechte
  • Symptomrechtsprechung
  • Art und Weise der Mängelbeseitigung
  • anerkannte Regeln der Technik
  • Bauhandwerkersicherheit
  • Voraussetzungen für die Durchsetzung von berechtigten Mängelansprüchen bzw. die Abwehr unberechtigten Mängelansprüchen

Die Kenntnis der Mängelrechte gerade auch unter Berücksichtigung des neuen Bauvertragsrechts, welches seit dem 01.01.2018 gilt, ist von erheblicher Bedeutung sowohl für Auftraggeber, als auch für Auftragnehmer und die sie begleitenden Fachleute wie Architekten und Projektsteuerer.

Ziel ist es daher, den Teilnehmern effektive Möglichkeiten an die Hand zu geben, wie unberechtigte Mängelansprüche erfolgreich durchgesetzt und unberechtigte Mängelansprüche abgewehrt werden können.