• Holzbauforum 2019

    Tagung der DIN-Akademie und der Rudolf Müller Mediengruppe.

Holzbau – urban, vorgefertigt, digital28. bis 29. März 2019

Das Bauen in Deutschland verändert sich. Der Holzbau steht mit an der Spitze dieser Entwicklung, weil er die Kriterien des modernen Bauens besser erfüllt als die massiven Bauweisen.

Das Holzbauforum bringt wesentliche Akteure zusammen: Brancheninsider analysieren Trends und Anforderungen, Holzbaubetriebe und Planer berichten aus der Praxis über wegweisende Projekte, Unternehmer zeigen, wie sie die Möglichkeiten der Digitalisierung nutzen.

Seien Sie am 28./29. März 2019 in Berlin dabei – zum Zuhören, Austauschen und Netzwerken.

Tickets für das Holzbauforum im Beuth Webshop bestellen

Im Detail schildern die Referenten der Veranstaltung:

  • welche Anforderungen Eigentümer und Mieter an das urbane Wohnen stellen
  • welche wegweisenden Projekte gerade in Umsetzung sind
  • wie Bauunternehmer die Digitalisierung zur auskömmlichen Projektabwicklung nutzen
  • was der Holzbau unter Building Information Modeling versteht
  • uvm.

Sie sind Architekt/in, Ingenieur/in, Handwerker/in, tätig in der Immobilienwirtschaft und interessiert am zeitgemäßen Planen und Bauen mit Holz?

Dann besuchen Sie das 20. Holzbauforum in der Hauptstadt!

Die Veranstalter des Holzbauforums: