Über Elmar Pfitzinger:

Elmar Pfitzinger (Jahrgang 1956, verheiratet, 3 Kinder) war nach seinem Studium an der technischen Hochschule Karlsruhe, das er als Diplomwirtschaftsingenieur abschloss, lange Jahre verantwortlich für Geschäftsprozess- und Qualitätsmanagement bei der IBM Deutschland Bildungsgesellschaft.

1994 übernahm er die konzernweite Verantwortung für diese Bereiche. Daneben war er als Lead-Auditor und später als Geschäftsführer der Zertifizierungsstelle für Organisationen der beruflichen Bildung CERTQUA tätig. Als solcher erreichte er die Akkreditierung der CERTQUA durch die Trägergemeinschaft für Akkreditierungen (heute DAkkS), dabei wurde sowohl das Geschäftsstellenaudit als auch das Witnessaudit durchgeführt. Seit 1997 ist Elmar Pfitzinger selbständiger Unternehmensberater und lehrt an der Berufsakademie sowie der Verwaltungs- und Wirtschaftsakademie in Stuttgart, wo er auch mit seiner Frau und drei Kindern lebt.

Bisherige Veröffentlichungen (Auszug)

  • Deutsches Institut für Normung (DIN): „Projekt DIN EN ISO 9000“, Beuth-Verlag 2000
  • Deutsches Institut für Normung (DIN): „DIN EN ISO 9000 für Dienstleistungsunternehmen“, Beuth-Verlag 2001

Auditierung und Zertifizierung (unter anderem) der folgenden Firmen und Organisationen

  • TÜV-Akademie Rheinland
  • TÜV NORD Bildung
  • TÜV NORD Bildung Saar
  • bfw des DGB
  • Gesellschaft zur beruflichen Förderung, Würzburg

Hier können Sie sein Interview zur Revision der DIN EN ISO 9001:2015 aus Beratersicht lesen.

Weitere interessante Artikel: