Über Randolph Stender

Nach erfolgreichen Abschluss als Dipl.-Ing. für Medizintechnik arbeitete Randolph Stender in der Entwicklung von Medizingeräte-Software. Seit 2001 ist er bei dem internationalen Beratungsunternehmen PROSYSTEM AG als General Manager und Senior Consultant beschäftigt. Zu seinen Tätigkeiten gehören, neben der Geschäftsführung, die Einführung von Qualitäts- und Risikomanagementsystemen, Regulatory Affairs Beratung und Implementierung von Produkt-Lebenszyklusprozessen.
Des Weiteren ist er Mitglied im Normenausschuss Medizin und in der Arbeitsgruppe ISO/TC210/WG1 (u.a. ISO 13485).
Als Referent, unter anderem bei der DIN-Akademie und dem Fraunhofer Institut, schult er Medizinproduktehersteller, Pharmaunternehmen, Behörden und Benannte Stellen zu einer Vielzahl von Themen rund um die Medizintechnik.

Hier können Sie seinen Fachbeitrag über die ISO 13485:2016 lesen.

Weitere interessante Artikel: