Normen. Einfach. Managen.

DIN-Normen und andere technische Regeln sind wichtige Arbeitshilfen für Unternehmen jeder Größe: Die Dokumente formulieren Anforderungen an Qualität und Sicherheit von unzähligen Produkten und Dienstleistungen. Wer seinen „Normenpool“ im Griff hat, ist also klar im Vorteil.

  • Normen-Management mit Lösungen von Beuth

    Beuth unterstützt Sie effektiv beim Management Ihrer Normen-Dokumente mit Software-Lösungen und individuellen Serviceleistungen. Gemeinsam mit Ihnen finden wir die für Sie das beste Normen-Management.

Aus diesen Bausteinen besteht eine Normen-Management-Lösung

Neuer Inhalt

Welche Normen-Management-Lösung für Sie die richtige ist

Bei der Einrichtung von Normen-Management in Ihrem Unternehmen ist es vor allem wichtig, Ihren Bedarf richtig einzuschätzen. Stellen Sie sich einfach folgende Fragen:

  • Brauchen Sie nur nationale Normen oder sind Sie auch europaweit bzw. weltweit tätig?
  • Wie viele Normen kommen in Ihrem täglichen Geschäft zum Einsatz?
  • Haben Sie bereits eine Normenverwaltung oder sogar ein eigenes Normenverwaltungssystem?
  • Besitzen Sie eigene Werknormen?
  • Betreiben Sie ein Qualitätsmanagement oder planen Sie, eines einzurichten?
  • Liegen die Dokumente in Papierform vor oder digital? Oder beides?

Dokumente (Normen / Technische Regeln)

Bei der Einrichtung von Normen-Management in Ihrem Unternehmen ist es vor allem wichtig, Ihren Bedarf richtig einzuschätzen. Stellen Sie sich im Rahmen der Dokumente folgende Fragen:

  • Sie arbeiten in Ihrem Unternehmen mit einer gewissen Anzahl an Dokumenten (Normen / Technische Regeln)
  • Bei einer Überwachung Ihrer Dokumente durch unsere Softwarelösungen können Sie auf Wunsch automatisch die neu erschienenen Nachfolger Ihrer Dokumente erhalten. Oder zuerst ein Angebot durch uns bekommen. Zum Beispiel mit Normen-Ticker/dok
  • Diese Dokumente können Sie von unserem Serviceteam regelmäßig auf Aktualität überprüfen lassen. Zum Beispiel mit dem Normen-Ticker

Metadaten

Der Bedarf hinsichtlich der Metadaten ist ein wesentlicher Bestandteil von Normen-Management. Folgende Punkte sind zu beachten:

  • Die bibliografischen Angaben Ihrer Dokumente (Metadaten) werden laufend aktualisiert.
  • Die von Ihnen benötigten Metadaten stellen wir Ihnen mit unserem Datenservice auf Wunsch in dem von Ihnen gewünschten Format bereit.
  • Alternativ können Daten aus der Softwarelösung Perinorm exportiert und in betriebseigene Systeme importiert werden.
  • Eine Liste der Regelwerke im Datenservice finden Sie ebenso wie die Liste der Regelwerke Perinorm hier: Liste Regelwerke

Normen-Management-Software

Mit unserer Normen-Management-Software können Sie die Überwachung der Dokumente bequem in Eigenregie übernehmen.

Normenticker/kompakt: Aktualisierungsservice für Normen

  •  Individuelles Volltext-Abonnement
  •  Mit monatlichen Status-Infos
  •   Bis zu 1.000 Normen-Dokumente und Technische Regeln
  •   Lösung geeignet für Kleine und Mittlere Unternehmen


Mehr Informationen zum Normen-Ticker/kompakt finden Sie im Beuth Webshop.

Perinorm: Normenrecherche und Normenmanagement

  • Internationale Datenbasis
  • Direkt von den Normungsinstituten
  • Management- und Alert-Funktionen
  •  Mit Volltextangeboten kombinierbar
  •  Lösung geeignet für Mittlere und große Unternehmen


Mehr Informationen zu Perinorm finden Sie im Beuth Webshop.

e-Norm: Software zur Verwaltung von QS- oder Normendokumenten

  • Breit angelegte Managementfunktionen
  •  Mit Volltextverwaltung (inkl. Stempeln von PDFs)
  •  Mit Bestell- und Lizenzverwaltung
  •  Zugriffsmöglichkeit auf externe Systeme
  •  Lösung anpassbar für alle Unternehmensgrößen


Mehr Informationen zu Beuth e-NORM finden Sie im Beuth Webshop.


Spezielle Anforderungen an Normen-Management-Software

  • Anpassung der Benutzeroberfläche an das Corporate Design Ihres Unternehmens
  • Schnittstellen in andere Systeme / Datenbanken
  • Abbildung interner Prozesse zur Kostenverrechnung und Bestellung
  • Abbildung von Simultan-Lizenzen für Dokumente 

Netz-Lizenzen

Der Erwerb von Netz-Lizenzen für Ihre Dokumente ist ein Element von Normen-Management:

  • Allgemein müssen Sie Netz-Lizenzen für Ihre Dokumente je Regelsetzer entrichten.
  • Dabei hat jeder Herausgeber eigene Berechnungsmodelle.
  • Beispiel: Für DIN-Normen können Netz-Lizenzen im Rahmen einer DIN-Mitgliedschaft (inklusive Kopier-Erlaubnis) erworben werden.
  • Eine Liste der Regelwerke, für die Beuth derzeit Netz-Lizenzen bereit stellen oder beschaffen kann, können Sie in den Netzwerkrichtlinien einsehen.
  • Netz-Lizenzen sind auch für die Metadaten zu entrichten, wenn diese zur Recherche in ein Firmennetz gestellt werden.

Weitere Normen-Management-Serviceleistungen von Beuth

Normen-Management von Beuth umfasst weitere Serviceleistungen wie z. B. die Umwandlung oder Ersterfassung Ihres Bestandes. Folgende Leistungen sind möglich:

  • Beratung: Bestands- und Bedarfsanalyse
  • Bestandsumwandlung (Papier zu PDF)
  • Migration der Daten / Dokumente vom bisherigen in das neue System
  • Ersterfassung des Dokumentenbestandes
  • Beschaffung von so genannten „exotischen“ Dokumenten
  • Dokumentenbereitstellung per Sofort-Download

Normen. Einfach. Managen.