Normen. Einfach. Managen.

Werknormen managen und verwaltenDie Herausforderung: Werknormen effizienter suchen und finden

Eigentlich klingt es einfach: Um professionell mit Werknormen arbeiten zu können, müssen Ihre Mitarbeiter diese finden und anwenden. Das Problem: Oft sind die Dokumente nicht so gut inhaltlich erschlossen, dass man sie bei der Vielzahl an Dokumenten leicht identifizieren kann. Dokumente, die nicht schnell zu finden sind, werden auch nicht genutzt. Für Ihr Unternehmen ist das ein Zeit- und Kostenproblem: Ihre Mitarbeiter sind damit beschäftigt, immer wieder Informationen zu suchen, die bereits vorhanden sind – nur eben nicht wirklich leicht zugänglich.

Lässt sich das Problem durch ein Normen-Management-System lösen?

Leider nur zum Teil! Ihre Dokumente können zwar z. B. in Perinorm oder Beuth e-NORM eingebunden werden. Dort werden die Dokumente aber schlecht gefunden, wenn keine inhaltlichen Suchkriterien wie Suchbegriffe oder Klassifikationen zur Verfügung stehen. Das können wir mit unseren Analysetools für Sie ändern.

Die Analyse: So machen wir das Wissen in Ihren Werksnormen zugänglich

Werknormen oder andere technische Dokumente, die in Ihrem Unternehmen z. B. als PDF-Dateien vorliegen, werden von DIN Software mit dem Semantischen Normen-Informations-Framework (SNIF) analysiert.

Nutzen Sie unser Know-how in Sachen Inhaltserschließung und Content-Management von Normen-Informationen. Unsere Experten analysieren für Sie Ihre Werknormen mit SNIF: Mit unserer innovativen semantischen Suchmaschine ist es möglich, tiefer in die Inhalte der Normen einzutauchen, Informationen zu extrahieren und Wissen zu generieren.

Als Ergebnis der Analyse liefern wir Ihnen Metadaten zu Ihren Dokumenten, die Sie dann in Ihre Normen-Management-Lösung einbinden können und die die Suche für Sie erheblich effizienter machen.

Interessiert? Dann kontaktieren Sie unsere Normen-Management-Experten!

  • Telefon: +49 30 2601-3111
  • E-Mail

Die Vorteile: Warum sich eine Werknormenanalyse für Ihr Unternehmen auszahlt

  • Die Werksnormen werden in Ihrer Normen-Management-Lösung schneller und effizienter gesucht und gefunden. Die Recherchezeit reduziert sich.
  • Der Wissensschatz Ihrer Mitarbeiter wird durch den zielgerichteten Zugriff auf die wirklich relevanten Dokumente vergrößert.

  • Ihre Werknormen sind in ähnlicher Detailtiefe wie DIN-, EN- und ISO-Normen beschrieben.

  • Die semantische Analyse zeigt Beziehungen Ihrer Werknormen untereinander sowie zu DIN-, EN- und ISO-Normen auf.

  • Unerwünschte Mehrfachfestlegungen des gleichen Sachverhalts in Ihren Werknormen werden identifiziert. Sie reduzieren so Redundanzen.

Ihre Werknormen. Ihre Metadaten. Ihre Wünsche.

Nutzen Sie unser jahrzehntelanges Know-how in der Analyse von Normen-Informationen.

Komponenten einer Normen-Management-Lösung

Maßgeschneiderte Analysen

Werksnormenanalysen sind zu 100% individuell auf Ihre Anforderungen und Ihre Dokumente  zugeschnitten.

Besser suchen – mehr finden

Sie erhalten Metadaten für Ihre Werknormen in ähnlicher Detailtiefe wie für DIN-, EN- und ISO-Normen: Zitate, Ersatzbeziehungen, Schlagwörter oder Klassen und vieles mehr. So können Sie in Ihrem Werknormenbestand effizient suchen und Werknormen zielgerichtet identifizieren.

Profitieren Sie von unserem Expertenwissen

Sind die Zitate in Ihren Werknormen noch aktuell? Oder gibt es zu einer Norm eine neue Ausgabe? Mit der DITR-Datenbank im Hintergrund prüfen wir für Sie Ihre Metadaten auf Aktualität.

Wir sprechen Ihre Sprache

Sie arbeiten mit speziellem, firmeninternem Suchvokabular oder mit eigenen Klassifikationen? Dann erschließen wir Ihre Dokumente nach genau diesen Kriterien.

Ganz neue Möglichkeiten

Sie möchten nach speziellen Formulierungen suchen können, zum Beispiel nach Werkstoff- oder Teilebezeichnungen? Wir extrahieren die gewünschten Informationen aus Ihren Dokumenten.

Klug kombiniert
Sie erhalten Ihre Metadaten im Wunschformat und können sie bequem in Ihre Normen-Management-Lösung integrieren. Recherchieren Sie in Ihrer firmeninternen Datenbank  in einem umfassenden Normenbestand, der auch Ihre Werknormen beinhaltet.

Wir sorgen für Überblick

Ihre Werksnormen stammen aus unterschiedlichen Quellen? Wir unterstützen Sie bei der Integration Ihres Normenbestandes – mit einheitlichen Metadaten oder auch mit inhaltlichen Vergleichen von Dokumenten: So können wir für Sie ermitteln, ob der gleiche Sachverhalt in unterschiedlichen Werknormen festgelegt ist.

Ihre Daten sind sicher
Das garantieren wir Ihnen per Geheimhaltungsvereinbarung. Weder Ihre Werknormen noch Ihre Metadaten gelangen an Dritte – sie werden einzig für Ihren Auftrag generiert und nach Abschluss des Projekts von unserem System gelöscht.

Werknormenanalyse zahlt sich für Sie aus

  • Maßgeschneiderte Informationen für Ihre Geschäftsprozesse
  • Integration Ihrer Werknormen in Ihre Normen-Management-Lösung
  • Deutlich kürzere Recherchezeiten und genauere  Suchergebnisse
  • Wachsendes Wissen Ihrer Mitarbeiter durch Zugriff auf tatsächlich relevante Dokumenteninhalte
  • Aufzeigen der  Verflechtungen Ihrer Werknormen untereinander sowie zu DIN-, EN- und ISO-Normen
  • Vermeidung inhaltlicher Redundanzen in Ihrem Werknormenbestand

Willkommen bei der Werknormenanalyse

Ein Einstieg in die Werknormenanalyse ist leichter, als Sie denken! Wir unterstützen Sie bei der Migration und Implementierung Ihrer bestehenden Dokumente und Prozesse.

 
Sprechen Sie mit den Profis!

Wir freuen uns, Sie zu beraten und Ihre Fragen rund um Normen-Management zu beantworten:

  • Telefon: +49 30 2601-3111
  • E-Mail

Weitere interessante Artikel und Beiträge:

Relevante Normen-Management-Veranstaltungen:

21.11.

Mittwoch, 09.00 Uhr

Beuth e-NORM-Anwenderschulung

Berlin zur Anmeldung

22.11.

Donnerstag, 09.30 Uhr

Beuth e-NORM-Kundentage

Berlin zur Anmeldung