• DINplus-Zertifizierter Business Risk Manager

    Das Management-Seminar für zertifizerte Risikokompetenz.

Bevor es Sie kalt erwischt: Willkommen an Bord!

Als DINplus-Zertifizierter Business Risk Manager mehr als die Spitze des Eisbergs sehen. Angefangen bei den Auswirkungen der Digitalisierung auf Ihre Geschäftsprozesse, über konkrete gesetzliche Veränderungen bis hin zu den verborgenen Untiefen im globalen Wettbewerb.

Darum bieten wir dieses Risikomanagement-Seminar an

Wir, die DIN-Akademie in Kooperation mit der Managementberatung Dederichs+Partner sowie der WKS Wirtschaftskanzlei Schumacher befähigen Professionals wie Sie, Risikopotenziale für Ihr Unternehmen frühzeitig zu erkennen und Gefahren souverän zu umschiffen:
Wir machen Sie zum „Chancennutzer“ und „Risikovermeider“ in einer Person.

Zertifizierte Risikokompetenz

Am Ende des Seminars haben Sie die Möglichkeit, mit einer erfolgreichen Prüfung das anerkannte Personenzertifikat zum DINplus-Zertifizierten Business Risk Manager nach  DIN EN ISO 22301 und ISO 31000 zu erlangen. Damit erweitern Sie Ihre Managementkompetenz und Handlungssicherheit und werden in der Lage sein, das Risikomanagement zur erfolgreichen Unternehmensführung zu nutzen. Die Prüfung und Zertifizierung erfolgt durch die DIN CERTCO.

SEminar Business Risk Manager

An sechs Tagen zum persönlichen Erfolg

Ganz gleich, in welcher Branche Sie tätig sind, durch die Teilnahme am Seminar steigern Sie nicht nur Ihre Risikomanagement-Kompetenzen, sondern auch Ihre persönlichen Karriere-Chancen.

Das Seminarprogramm umfasst sechs Module, die Sie an 2 x 3 Tagen absolvieren. Dabei arbeiten Sie mit renommierten und erfahrenen Trainern/Beratern durch und durch praxisorientiert zu diesen Themen zusammen:

  • Wie Sie Geschäftsmodelle hinsichtlich ihrer Risiken und Chancenpotenziale analysieren und auf der Grundlage bestehender Normen des Risikomanagements beurteilen.
  • Welche psychologischen Fallstricke in der Wahrnehmung und Kommunikation von Risiken lauern und wie Sie in diesen Situationen erfolgreich führen.
  • Welche aktuellen Methoden zur Analyse und Gestaltung von Geschäftsmodellen hilfreich sind und welche Skills erfolgreiche Manager zur Balancierung von Risiken und Chancen anwenden.
  • Wie Sie Krisen richtig analysieren und geeignete Maßnahmen zu deren Bewältigung entwickeln und umsetzen.
  • Wie Sie Ihre Managementkompetenz auch in unsicheren Situationen optimal nutzen.

Am Ende können Sie die Prüfung zum DINplus-Zertifizierten Business Risk Manager nach  DIN EN ISO 22301 und ISO 31000 ablegen und erhalten ein personalisiertes DIN CERTCO-Zertifikat. Wenn Sie die Prüfung nicht ablegen möchten, erhalten Sie eine Teilnahmebescheinigung.